Neues Musikum wurde in Kuchl eröffnet

Das neue Musikum in Kuchl, musikalischer Treffpunkt nicht nur für die Schüler und Schülerinnen des Musikum.
4Bilder
  • Das neue Musikum in Kuchl, musikalischer Treffpunkt nicht nur für die Schüler und Schülerinnen des Musikum.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Marlene Gappmayr

KUCHL. Das neue Musikum in Kuchl wurde mit Mitte September in Betrieb genommen. Nicht nur das Musikum Kuchl mit über 150 Kuchler Schüler/innen und 20 Lehrern, sondern auch der Frauen- und der Männerchor Kuchl, die Ringlsingers und der Musikunterricht der Neuen Mittelschule Kuchl haben dort ein neues Zuhause gefunden. Offiziell eröffnet wurden die neuen Räumlichkeiten am 8. Oktober mit einem Festakt mit Segnung durch Pfarrer Gerhad Mühltaler und einem Tag der offenen Tür. Bürgermeister Andreas Wimmer und Musikschuldirektor Eberhard Staiger betonten beide in ihren Grußworten die große Zufriedenheit mit dem Projekt.

„Mit Markus Vogel hatten wir einen ausgezeichneten Architekten, der eine vorausschauende Planung und eine problemlose Abwicklung garantiert hat.“ so Bürgermeister Andreas Wimmer.


Marktgemeinde Kuchl investierte 2 Millionen Euro

Insgesamt wurden von der Marktgemeinde Kuchl 2 Millionen Euro investiert, wobei ca. 1/3 der Summe vom Land gefördert wurde. Mit ca. 450 Quardrametern Nutzfläche stehen den Kuchler Musikanten nun vier Proberäume, ein Vorspielsaal, für die Schule ein zusätzlicher Musiksaal und Büroräume für die Leitung und das Sekretariat zur Verfügung. Bezirkshauptmann Hofrat Mag. Helmut Fürst betonte in seinem Grußwort die Wichtigkeit der musikalischen Ausbildung der Jugend und zeigte sich vom neuen Gebäude ebenso begeistert wie Landesmusikumdirektor Michael Seywald für den das neue Gebäude einen neuen Lichtpunkt in der Musikumlandschaft darstellt. Musikalisch umrahmt wurde der Festakt von Schülern und Lehrern des Musikum Kuchl.

Großes Interesse und Begeisterung beim Tag der offenen Tür

Großes Interesse und Begeisterung gab es auch für die Angebote beim anschließenden Nachmittag der offenen Tür im neuen Gebäude: dem Instrumentenkarussell mit Schnupperunterricht in verschiedenen Instrumenten, kreativem Singen, Konzerten der neuen Mittelschule, den drei Kuchler Chöre und den Schülern des Musikum.
Auch beim, extra für die Eröffnung organisierten Imbiß im Foyer der Neuen Mittelschule, war ausgelassene Stimmung und die einhellige Meinung, dass die Kuchler stolz auf ihr Neues Musikum sein können.

Konzert am 28. Oktober

Am 28. Oktoberum 19.30 Uhr darf man sich schon auf das nächste Konzert im Saal des Neuen Musikum in Kuchl freuen. Die Lehrer des Musikum laden zu ihrem traditionellen Kammerkonzert im Herbst, den "Herbsttönen" ein.

Pressetext: Marktgemeinde Kuchl

____________________________________________________________________________________
DU möchtest täglich über aktuelle Stories informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt's hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen