"Leader" sei es gedankt

Bgm. LAbg. Stöckl: "Das Bundesheer ist reformbedürftig, aber wichtig."
3Bilder
  • Bgm. LAbg. Stöckl: "Das Bundesheer ist reformbedürftig, aber wichtig."
  • hochgeladen von Theresa Kaserer

BAD VIGAUN (tres). Während vergangene Woche SPÖ-Vertreter in Abtenau über ihre Leistungen im Wohnbau sprachen (siehe Artikel "Wohnen "dahoam" soll möglich sein"), hoben die ÖVP-Politiker ihre im Wirtschaftsbereich hervor.
"Der Tennengau gehört zu den dynamischsten Bezirken des Landes, mit hoher Lebensqualität und Attraktivität", ließ ÖVP-Bezirksobmann Christian Struber verlauten: "Ein Grund dafür ist die solide Arbeit in den großteils ÖVP-geführten Tennengauer Gemeinden."

"Lebenswert" am Land
Als Positivbeispiel wurde die Firma Schlotterer in Adnet erwähnt, die massiv ausgebaut hat. Weiters heftet man sich den 2014 beginnenden Bau des Bahnübergangs Langwies an die schwarze Fahne, ebenso wie die Absicherung des Skigebietes Dachstein-West, dank 7 Millionen Euro-Landeszuschuss aus dem Ressort von LH-Stv. Wilfried Haslauer. Positiv hervorgehoben wurde auch das von der EU mitfinanzierte "Leader-Programm" als Turbo für den ländlichen Raum.

Seit 2007 wurden im gesamten Bundesland 280 Projekte mit 35 Millionen Euro gefördert, für den Tennengau fielen dabei 2,5 Millionen Euro ab. Damit wurden im Bezirk Projekte mit einem Investitionsvolumen von 4,6 Millionen Euro verwirklicht, darunter das Bildungsprogramm "Lernende Region", die Genussregion Almkäse und der Themenweg im Adneter Moor.

Autor:

Theresa Kaserer aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.