Wheelchairdancers Salzburg holen 11 Medaillen beim 2017 Para Dance Sport Mainhatten Cup in Frankfurt am Main - Wieder Gold für Sanja Vukasinovic im Freestyle und Silber im Single Women

Die östereichische Hymne wird für Sanja Vukasinovic für ihren Sieg im Single Freestyle gespielt - Fahnenträger ist hier Bundestrainer Diethard Govekar.
6Bilder
  • Die östereichische Hymne wird für Sanja Vukasinovic für ihren Sieg im Single Freestyle gespielt - Fahnenträger ist hier Bundestrainer Diethard Govekar.
  • hochgeladen von Kerstin Govekar
Wo: Saalbau Griesheim, Schwarzerlenweg 57, 65933 Frankfurt am Main auf Karte anzeigen

Ein super erfolgreiches Wochenende liegt hinter unseren RollstuhltänzerInnen. Insgesamt waren die 13 SportlerInnen der WheelChairDancers Salzburg in 10 Disziplinen beim 2017 Para Dance Sport Mainhatten Cup in Frankfurt (Main) am Start und das wieder sehr erfolgreich.

Im IPC-Competition ertanzte sich Sanja (WCDS) wieder Gold im Single Freestyle und schaffte hier mit 24,267 Punkten ihre bisherige persönliche Bestleistung. Im Single Women erreichte sie souverän das Finale und gewann die Silbermedaille.
Robert Pleininger erreichte im Single Men Platz 7 und im Kombi Standard mit Katharina Ertas-Ferstl (WCDS) Platz 9.
Sehr erfolgreich waren auch die Beginners- und Continues-SportlerInnen der WheelChairDancers Salzburg beim Non-IPC-Deutschlandpokal mit insgesamt 9 Medaillen:
• Beginners Single Women LW2:
o 2. Platz Sabrina Gostner
o 3. Platz Jasmine Trinkl
o 4. Platz Gabriele Eichler
o 5. Platz Helga Merkus
• Beginners Single Men LWD1:
o 1. Platz Markus Madl
• Beginners Single Men LWD2:
o 1. Platz Gerald Riess
• Beginners Duo LWD1:
o 1. Platz Jasmine Trinkl+Eva-Maria Nussdorfer
• Beginners Kombi LWD1:
o 1. Platz Markus Madl und Iris Schummer
• Beginners Kombi LWD2:
o 2. Platz Manuel und Sabrina Gostner
• Continues Duo LWD2:
o 2. Platz Gabriele Eichler und Helga Merkus
• Continues Kombi LWD2:
o 3. Platz Gerald Riess und Lydia Berka-Böckle.
Für unser Nationalteam mit Sanja Vukasinovic und Robert Pleininger geht es in 2 Tagen gemeinsam mit den Wiener SportlerInnen Brigitte Kröll und Werner Kaiser gleich weiter nach Taiwan zu den 2017 Beigang Para Dance Sport Open – hier wird Bundestrainer Diethard Govekar für das IPC als Wertungsrichter an der Fläche stehen. Kerstin Govekar wird das Team als Coach betreuen; Teamleader ist Roland Lipovits (VRDD).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen