12.03.2017, 23:05 Uhr

Die ersten Waldrappe sind wieder da

Kuchl: Georgenberg |

Die ersten Waldrappe sind von ihrem Winterquartiert wieder aus der Toskana zurück.

Die sehr zutraulichen, aber schreckhaften Vögel haben schon mal ihre Brutplätze in der Voilere am Georgenberg in Kuchl in Augenschein genommen.
Die Brutstation kann jederzeit besucht und die Vögel vor Ort bei der Aufzucht ihrer Jungvögel beobachtet werden. Auch auf den umliegenden Wiesen können Waldrappe bei der Nahrungsaufnahme beobachtet werden, wobei die Vögel wenig Scheu vor Menschen zeigen.
Die Europäische Union fördert die Wiederansiedelung des Waldrapps im Rahmen des LIFE+ Förderprogramms, welches mit Ende 2019 abgeschlossen sein soll.
1
4 2
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.