13.10.2017, 13:57 Uhr

Prüfung bestanden: Vom Großen Hufeisen bis zur Reiternadel

Vom "Großen Hufeisen" bis zur "Reiternadel": alle Prüflinge haben bestanden. (Foto: Raphael Wodnar/ Tischlpoint)
KUCHL. Die Betreiber des Reitstalls Tischlpoint in Kuchl platzen zur Zeit vor Stolz. Mehrere Reitevents veranstalteten sie in den letzten Wochen. Bei einem besonders gut besuchten Turnier gingen gar mehr als 100 Bewerber and den Start. Einige kamen von auswärtigen Ställen, die meisten von der Kuchler Reitschule selbst. Für viele bedeutete es, zum ersten Mal Turnierluft zu schnuppern.

Prüfung per Pferd

In den letzten beiden Wochen fanden Reitprüfungen mit über 40 Kandidaten in diversen Schwierigkeitsgraden statt: vom „Großen Hufeisen“ über den „Reiterpass“ bis hin zur „Reiternadel“. „Wir sind so stolz auf unsere Reitschüler, ausnahslos alle haben die Prüfung auf ihrem jeweiligen Level bestanden“, sagt Organisator Raphael Wodnar, „unsere Herangehensweise ist, die Schüler auf gut ausgebildeten Schulpferden zu unterrichten, sodass die Prüfungen anschließend gut zu schaffen sind.“ Gesagt, getan, gelungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.