13.11.2016, 19:15 Uhr

Marcel triumphiert in Finnland

Er holte sich heute den Sieg. Dabei war am Samstag aufgrund seiner Erkrankung noch unklar, ob Hirscher in Levi starten kann. (Foto: Alessandro Trovati/AP/picturedesk.com)
ANNABERG (tres). Damit hat auch dieses finnische Rentier im Bild nicht gerechnet und schaut ganz erstaunt: Der Annaberger Marcel Hirscher ging trotz einer Mittelohrentzündung in Levi an den Start und holte sich im Slalom mit einem Vorsprung von 1,30 Sekunden auf seinen Teamkollegen Michael Matt seinen 40. Weltcup-Sieg. Dritter wurde Manfred Mölgg.
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.