40.000 Dominos aufgebaut

8Bilder

Anstatt in den Osterferien vor dem Computer oder Fernseher zu hocken, haben fünf Burschen zigtausende Steine in der Sporthalle der VS 2 aufgebaut.
TULLN (kaze). „Der Aufbau der Domino-Bahn hat beinahe die gesamten Osterferien in Anspruch genommen“, informiert Volksschuldirektorin Andrea Gleixner. „Das ist natürlich sehr zeitaufwendig, doch den Burschen hat es sehr viel Spaß gemacht“, so die Direktorin weiter.

Viele Steine benötigen viel Platz
Die Idee, in der Sporthalle 40.000 Dominosteine aufzubauen war kaum geboren auch schon in die Realität umgesetzt. Die Gruppe, die sich Dominoday 111 nennt, wurde bereits im Jahr 2008 gegründet. Die fünf Buben im Alter zwischen zwölf und vierzehn Jahren begannen damals mit einhundert Steinen „doch das war uns bald zu wenig und zu unprofessionell. Und so bestellten wir uns die richtigen Dominosteine. Natürlich über‘s Netz“, informiert Alexander Becker. Als wir begonnen haben, die Bahn aufzubauen, legten wir uns vorerst einen Plan zurecht. Um eine professionelle Feldplanung zu erhalten, arbeiten wir mit Excel, denn damit können wir einerseits die Steine zählen und haben zugleich auch die Anzahl der aufgewendeten Farbsteine parat.

Ohne weiß und schwarz geht nichts
Wichtig ist natürlich immer die Kombination der Farben weiß und Schwarz, ohne welche kein Kontrast entstehen würde“, weiß Marcel Pürrer. Der kreative Kopf der Truppe, wie er von den Mitgliedern liebevoll genannt wird, ist Mathias Ritter. „Er ist unser Koordinator und zugleich der, der alle Termine mit der Direktorin abgestimmt hat“, schätzt Christian Engelbrecht seinen Freund zu Recht. Und dem fünften im Bunde, nämlich Christian Engelbrecht, ist nur wichtig, dass das Ziel erreicht wird.

Autor:

Bezirksblätter Tulln aus Tulln

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

2 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.