Corona-Ampel
Der Bezirk Tulln ist "Orange"

Steigende Fallzahlen lassen die Ampelfarbe umspringen. Seit Montag gelten nun neue Bestimmungen.

BEZIRK TULLN. Die Infektionszahlen mit Covid-19 sind bundesweit am Steigen. Nun trifft es auch den Bezirk.
Die Corona-Ampel ist seit Freitag auf "Orange". Mit Stand Montag gibt es im Bezirk Tulln 138 aktive Fälle. Nun hat das auch Auswirkungen auf das alltägliche Leben. Änderungen gibt es bei der Abhaltung von Sportveranstaltungen. "Zukünftig laufen Sportveranstaltungen ohne Zuschauer ab", informiert Georg Hagl, Leiter des Krisenstabs der Bezirkshauptmannschaft Tulln. Ausgenommen davon sind jedoch Angehörige von Minderjährigen, die als Begleitperson anwesend sind. Beim abendlichen Besuch in einem Lokal gibt es mit der neuen Ampelschaltung ebenfalls eine Änderung: "Ab 19. Oktober gilt die Registrierungspflicht bei einem Besuch in einem Lokal", so Hagl.

Stadt mit Schnelltestungen

Die Stadtgemeinde Tulln ist auf jeden Fall vorbereitet.
„Es ist leider so, dass die Fallzahlen des gesamten Bezirks die orange Ampelschaltung notwendig machen. Seitens der Gemeinde tun wir jedenfalls alles, was zur Konsolidierung beitragen könnte – vor allem durch die Schnelltestungen für Bürger der Stadtgemeinde und hier beschäftigte Arbeitnehmer", erzählt Bürgermeister Peter Eisenschenk über die Maßnahmen.
Die Aktion soll dazu dienen, Infizierte schneller zu erkennen. "Dadurch soll die Infektionskette rascher unterbrochen werden", erklärt der Bürgermeister dazu.

Appell an die Disziplin

Gleichzeitig wird an die Disziplin der Bevölkerung appelliert, sich daran zu halten, MNS-Masken zu tragen, Abstand zu halten und sich oft die Hände zu waschen.
"Es wird leider immer wieder Zweifel gegen diese Maßnahmen gestreut – das ist sehr unverantwortlich und ich ersuche die Bevölkerung dringend, sich nicht beeinflussen zu lassen", gibt Eisenschenk zu bedenken.
Für den Bürgermeister ist das Tragen einer Maske auf alle Fälle eine Selbstverständlichkeit: "Ich handle jedenfalls nach dem Motto: Ich trage Maske, weil wir damit besser geschützt sind“.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Das Verwöhn-Hotel liegt mitten im idyllischen Gasteinertal.
8

Gewinnspiel
Abonniere unseren Newsletter & gewinne einen Aufenthalt im 4-Sterne Hotel Bismarck in Salzburg

Newsletter abonnieren und gewinnen!Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Empfiehl den meinbezirk.at-Newsletter auch an Freunde und Bekannte! Denn unter allen zum Stichtag 07.12.2020, 23:59 Uhr, aufrechten...

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen