Lass dich von der Muse küssen

Am Nationalfeiertag startet der 3. „Musenküsse“-Zyklus des Musik- und Gesangvereins.
  • Am Nationalfeiertag startet der 3. „Musenküsse“-Zyklus des Musik- und Gesangvereins.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Bezirksblätter Tulln

ST. ANDRÄ-WÖRDERN. Der Musik- und Gesangverein bleibt auch in seiner dritten Konzertreihe-Saison dem Grundsatz, selten aufgeführte Spitzenwerke der Musikliteratur in qualitätvoller Interpretation zu Gehör zu bringen, treu. So gilt das erste Konzert am Nationalfeiertag dem Gedächtnis des vor einem Jahr verstorbenen Komponisten und Pianisten Theodor Hassek. Das zweite Konzert der „Musenküsse“ am 20. November wird dem vor 200 Jahren geborenen Jahresregenten Robert Schumann gewidmet sein. Am Samstag, dem 8. Jänner 2011, wird der international erfolgreiche Bariton Günter Haumer gemeinsam mit dem Schubertinterpreten und -forscher Helmut Hofmann am Klavier erstmals Schuberts Winterreise, den wohl berühmtesten Liederzyklus überhaupt, in seiner Gesamtheit interpretieren.

Weitere Konzerte
• 27. Februar 2011: Im Rahmen von „Heiteres und Kurioses“ wird Helmut Hofmann seine für Klavier komponierten „Pseudomorphosen über ein Kinderlied“ spielen.
• 7. Mai 2011: Kammermusik-abend mit dem FAM-Trio.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen