"Love Machine": Stipsits kommt nach Tulln

Thomas Stipsits und Katharina Straßer in „Love Machine“.
2Bilder
  • Thomas Stipsits und Katharina Straßer in „Love Machine“.
  • Foto: Allegro Film
  • hochgeladen von Karin Zeiler

Kinopremiere mit Thomas Stipsits live in Tulln
TULLN (pa). Der Schauspiel- und Kabarettstar präsentiert den neuen Komödienhit „Love Machine“ persönlich am Mittwoch, dem 30. Jänner bei Star Movie.
Thomas Stipsits avancierte in den letzten Jahren zum absoluten Publikumsmagnet der österreichischen TV, Film und Kabarettszene. In der neuen Komödie „Love Machine“ spielt der sympathische 35-jährige Comedystar einen Musiker, der aus Geldnot zum Callboy wird.

Waschbärbauch und großes Herz inklusive

Thomas Stipsits präsentiert „Love Machine“ persönlich und gemeinsam mit Regisseur Andreas Schmied im Rahmen einer Star-Premiere am Mittwoch, dem 30. Jänner um 19:30 Uhr & 19:45 Uhr in zwei Kinosälen im Star Movie Tulln. Tickets sind an den Kinokassen von Star Movie Tulln, oder online auf www.starmovie.at bereits im Vorverkauf erhältlich. Autogramme und Selfies mit Thomas Stipsits sind bereits ab 19:00 Uhr im Kinofoyer möglich.

Kurzinhalt „Love Machine“:

In der frechen Komödie unter der Regie von Andreas Schmied spielt Thomas Stipsits den ambitionslosen Musiker Georgy Hillmaier, dessen schönes Loserleben in der tingelnden Zwei-Mann-Band weiterhin ruhig so dahingehen hätte können. Wäre er nicht aus seiner Wohnung delogiert worden und der Bandkumpel durch plötzlichen Herztod gestorben. Akku hat auch nur mehr 8%. Georgy kommt bei seiner Schwester Gitti unter – gespielt von der grandiosen Julia Edtmeier, die sich als Beautyberaterin und Waxingspezialistin verdingt. Nach anfänglicher Skepsis unterstützt sie ihn auch bei seiner neuen Geschäftsidee und beginnt, Georgy als Callboy an ihre Kundinnen zu vermitteln. Ausgestattet zwar mit Waschbärbauch, aber dafür mit Gefühl und einem weiteren beeindruckenden Argument, kommt Georgy bei den Damen gut an. Das Geschäft brummt und alles scheint in Ordnung mit dem neuen Leben. Bis er sich in die ausgerechnet in Sexdingen komplizierte Fahrlehrerin Jadwiga (Claudia Kottal) verliebt. Ein verliebter Callboy? Ein eher unpraktischer Gemütszustand in diesem Berufsfeld. Georgy muss sich entscheiden – für die Liebe oder den Beruf. Glaubt er. Offizieller Kinostart in Österreich ist am 01.02.2019

Jetzt mitspielen und gewinnen:
Die Bezirksblätter verlosen 10 x 2 Tickets für die Premiere im Tullner Star Movie Kino am 30. Jänner. Schicken sie uns einfach ein Mail an tulln@bezirksblaetter.at (bis 25. Jänner, 12 Uhr).

Thomas Stipsits und Katharina Straßer in „Love Machine“.
Thomas Stipsits in „Love Machine“.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen