TAEKWONDO – 36 Bestanden Prüfung / Dominik Schindl nun 2. DAN // 3 Medaillen bei Int. ASKÖ CUP!

v.l.n.r. sitzend: Leon Olbricht, Mario Topalovic, Jaqueline Boda, Nathanael Friedinger, Nadine Stephan, Julian Tille, Zeljana Jovanovic, Dion Kerovec, Nicolas Taucher, Laura Olbircht, Quentin Linsbauer
v.l.n.r. stehend: Paula Varivoda, Kerstin Schaffler, Nadine Furtner, Felix Klein, Mona Westermayr, Sophie Westermayer, Filip Stöberl, Dominik Körbel, Dennis Pricken, Sigfrid Linsbauer, Marina Berthold, Abigail Friedinger, Beatrix Morbitzer, Noah Morbitzer, Tamara Radisic, Jessica Schuster, Tatjana Linsbauer,
6Bilder
  • v.l.n.r. sitzend: Leon Olbricht, Mario Topalovic, Jaqueline Boda, Nathanael Friedinger, Nadine Stephan, Julian Tille, Zeljana Jovanovic, Dion Kerovec, Nicolas Taucher, Laura Olbircht, Quentin Linsbauer
    v.l.n.r. stehend: Paula Varivoda, Kerstin Schaffler, Nadine Furtner, Felix Klein, Mona Westermayr, Sophie Westermayer, Filip Stöberl, Dominik Körbel, Dennis Pricken, Sigfrid Linsbauer, Marina Berthold, Abigail Friedinger, Beatrix Morbitzer, Noah Morbitzer, Tamara Radisic, Jessica Schuster, Tatjana Linsbauer,
  • hochgeladen von Taekwondo Club Tangun Tulln

Noch vor Start der Osterferien legten sich die Tullner Taekwondoins mächtig ins Zeug.

KUP-PRÜFUNG:

Bei der KUP-Prüfung traten 36 Sportlern an und alle bestanden! Darunter alleine 22 Weißgürtel die erst im Laufe des Herbstes zum Tangun Tulln gestoßen waren. Sie legten ihre erste Prüfung auf den 10. Kup ab.

Besonders gute Leistungen brachten jene Prüflinge, die den siebenten Kup anstrebten.
Beatrix Morbitzer, Tamara Radisic und Jessica Schuster zeigten sowohl in der Poomsae (Formenlauf), dem Hanbonkyorugi (Einschrittkampf) als auch beim Hosinsul (Selbstverteidigung) sehr gute Leistungen, die ein durchkommen garantierten.

Dominik Schindl nun 2. DAN:

Mit besonderer Bravour bestand Dominik Schindl seine Prüfung auf den 2. DAN. Der 16 jährige Tullner ist auf vielen Meisterschaften vertreten. Immer wieder holt er Medaillen sowohl im Formenlauf, als auch im Vollkontaktkampf. Seit dem Vorjahr gehört er auch zur Trainer Riege des Tangun Tulln.
Bei seiner Prüfung zum zweiten Meistergrad führte ihn Prüfer und Vereinschef Dietmar Brandl, quer durch den Prüfungsstoff aller Schülergrade, und ging auch bei den Meistertechniken an die Grenze der Belastbarkeit des Prüflings.
Alle Teilbereiche des Taekwondo wurden dabei bis ins Detail durchgenommen. Besonders glänzte Dominik Schindl vor allem bei den Formen und Wettkampftechiken. Als Abschluss sorgte er mit zwei hervorragenden Burchtests für beeindruckte Zuschauer. Beim ersten Kyokpa (Bruchtest) zertrümmerte er mit einem Seitlichen Fußstoß im Sprung über mehrere Taekwondosportler sein drei cm Brett. Noch schwieriger gestaltete sich sein zweiter Bruchtest. Hier zerschmetterte er mit einem Faustrückenschlag das Bruchtestmaterial.
Mit stolz gratulierte Vereinschef Dietmar Brandl seinem Meisterschüler zur bestandenen Prüfung auf den 2. DAN.

3 Medaillen beim Int. ASKÖ Cup – Innsbruck.

Doch nicht nur der Nachwuchs war vor Ostern aktiv. Auch die Kaderkämpfer zogen alle Register und holten beim 15. Internat. ASKÖ CUP in Innsbruck wieder Medaillen für den Taekwondo Club Tangun Tulln.

Bronze für Hahn und Kovacevic:

Christopher Hahn konnte seinen Vorrundenkampf gegen René Pojen vom Verein Zadra Fighting ASV mit einer klaren 5 : 2 Führung siegreich beenden. Im Viertelfinale musste er sich allerdings dem Tiroler Kevin Lamprecht mit einem 4 : 3 geschlagen geben. Somit Bronze für den Tullner.

Ähnlich erging es Savo Kovacevic. Bis zur Dritten Runde führte der junge Tullner in der Klasse Kadetten -60 Kg gegen seinen Gegner Kevin Huber vom Verein Kössen / Tirol. In den letzten zehn Sekunden vor Runden Ende konnte der Tiroler aufholen und noch einen Siegestreffer gegen den Tullner anbringen. Somit der dritte Platz beim Punktestand von 2 : 3 für den Tullner Savo Kovacevic.

Bosko Bozic holt Gold:

Für eine Goldene sorgt das jüngste Mitglied im Tullner Team beim Int. ASKÖ Cup. Bosko Bozic kämpfte sich im Finale gegen den Innsbrucker Kemal Ali Abdalla, vom Verein Innsbruck TKD-Center auf den obersten Stockerlplatz. Bosko holte sich in der ersten Runde mit einem Kopftreffer auf den Helm des Innsbruckers einen drei Punkte Vorsprung. Auch in der zweiten Runde zeigte sich der Tullner angriffsstark und baute seinen Vorsprung aus. Bis auf den Moment, indem sein Tiroler Kontrahent eine schwere sportliche Verfehlung beging. Während der Tullner Kämpfer mit einem Doppelkick Angriff, stieß ihn sein Tiroler Gegner um und kickte auch noch nach dem Kalyo (Stopp) Komando des Centerreferees auf den gefallenen Tullner.
Der sofort herbeieilende Coach der Tullner, René Beisl kümmerte sich um den am Kopf getroffenen Bosko Bozic, während der Kampfleiter dem Tiroler eine Vollen Minuspunkt verpasste.
Obwohl Bosko von der unfairen Attake des Tirolers leicht angeschlagen war, ließ er sich nicht den Wind aus den Segeln nehmen. Mit den aufmunternden Worten durch Coach Beisl gestärkt, stellte er sich erneut dem Kampf.
In der folgenden Schlussrunde jagte der Tullner den Tiroler quer über die Matte und verpasste ihm noch zwei weiter Kopf und Körpertreffer und besiegelte somit seinen Sieg mit 15 : 2 Punkten.

Ein mehr als hart erkämpfte Goldene für das Tullner Talent!

Ergebnisse - KUP / DAN PRÜFUNG

2. DAN

Dominik Schindl

10. KUP

Bayer Jakob
Berthold Marina
Boda Jaqueline
Danek Oliver
Friedinger Nathanael
Furtner Nadine
Jovanovic Zeljana
Kerovec Dion
Körbel Dominik
Linsbauer Quentin
Linsbauer Sigfrid
Linsbauer Tatjana
Linsbauer Miriam
Pricken Amanda
Pricken Dennis
Schaffler Kerstin
Stephan Nadine
Stöberl Filip
Tille Julian
Topalovic Mario
Varivoda Paula
Varivoda Julia

9. KUP

Morbitzer Noah
Olbricht Laura
Taucher Nicolas
Westermayer Sophie

8. KUP

Friedinger Abigail
Klein Felix
Olbricht Leon
Weinelt Max
Westermayr Mona
Zeller Julian

7. KUP

Morbitzer Beatrix
Radisic Tamara
Schuster Jessica

ERGEBNISSE – 15. Int. ASKÖ CUP Innsbruck

Bosko Bozic
LK 2 Schüler -40 Kg - GOLD

Christopher Hahn
LK 1 Herrn -63 Kg - BRONZE

Savo Kovacevic
LK 1 Kadetten -60 Kg - BRONZE

Autor:

Taekwondo Club Tangun Tulln aus Tulln

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Lokales
Jennifer Gründwald trainiert fleißig, damit ihr Körper wieder Kraft bekommt. Ihre Spende ist für ein Heim-Trainingsgerät.
6 Bilder

Wir helfen
Wir helfen im Februar: Trainingsgerät für Jennifer, die gegen ihre Spastik kämpft

Ihre Spende für einen Aktiv-Passiv-Heimtrainer für Jennifer Grünwald (28) NÖ/GRAFENWÖRTH. "Ich bin Spastikerin und linksseitig etwas gelähmt. Aber ich will eigenständig leben und wieder arbeiten, das ist mein Ziel." Jennifer Grünwald (28) ist eine starke junge Frau. Doch leicht hat sie es in ihrem Leben nicht. Schon ihre Geburt war schwierig. "Ich hatte schon immer gesundheitliche Probleme. Aber 2014 ist dann alles ausgebrochen: Taubheit, Nerven eingeklemmt, Anfälle." Damit war auch ihr...

Politik
10 Bilder

Europa
Ein Hauch von Brüssel am Stammtisch

Lukas Mandl als Stargast beim „Stammtisch“ der JVP Bezirk Mistelbach Staatz-Kautendorf. Jugendliche aus dem ganzen Mistelbach trafen sich in Staatz zum „EU-Plausch“ mit Europa-Abgeordneten. STAATZ. Brüssel ist 1.200 Kilometer entfernt - genau so weit weg scheinen die EU und die Vorgänge auf europäischer Ebene zu sein. Zu zeigen, dass Abgeordnete des europäischen Parlaments eben nicht Vertreter der EU in Österreich, sondern Vertreter Österreichs in Europa sind, das sieht der Gerasdorfer...

Lokales
DSDS Auslands-Recall: Lydia Kelovitz, Chiara D’Amico, Tamara Lara Pérez und Nataly Fechter singen „Back To Black“ von Amy Winehouse
3 Bilder

DSDS, Pielachtal
Lydia und Nataly im Auslandsrecall von DSDS

Die Jury, bestehend aus Dieter Bohlen, Pietro Lombardi, Oana Nechiti und Xavier Naidoo war begeistert von den Auftritten des zweiten Auslandsrecalls im Tsitsikamma Nationalpark an der Garden-Route. Nur eine Kandidatin musste am Samstag, 22.02. den Wettbewerb verlassen: Die Schweizerin Vanissa Toufeli. PIELACHTAL. Am Dienstag, den 25.02. (20:15 Uhr bei RTL) stehen Lydia (29) aus St. Egyden a. Steinfeld und Nataly (25) aus Prinzersdorf im nächsten Auslandsrecall. Südafrika-Recall Die...

Lokales
Künstlerin Romana Dienstbier bei der Vernissage: "Vulva Art & Körperlandschaften" in der Galerie für Gegenwartskunst bei Josef Hofmarcher
19 Bilder

Vulva Art & Körperlandschaften
Vulva-Kunst für die Scheibbser

Mit ihrer Vulva-Kunst stößt Romana Dienstbier aus Oberndorf so manchen Betrachter im Bezirk vor den Kopf. BEZIRK SCHEIBBS. Schon in jungen Jahren hatte die aus Purgstall stammende Romana Dienstbier die Kreativität für sich entdeckt und zeichnete und malte schon als Kind sehr gerne. Vor Kurzem fand in der Galerie für Gegenwartskunst Hofmarcher in der Scheibbser Altstadt die Vernissage zu ihrer aktuellen Ausstellung "Vulva Art & Körperlandschaften" statt. Die Weiblichkeit...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.