15.11.2017, 00:00 Uhr

Hanf in aller Munde

(Foto: Cuttling House)

Sitzenberg-Reidlinger eröffnet Hanf-Webshop.

SITZENBERG-REIDLING / NÖ. Es ist gleichermaßen ein umfangreiches sowie ein heikles Thema, jedenfalls eines, wo sich die Meinungen scheiden. Es geht um die Legalisierung von Cannabis in der Medizin. Das muss jedoch noch aufgeschoben werden. Was jedoch nicht mehr aufzuhalten ist, ist die Eröffnung des Online-Shops der Firma Cuttling House aus Sitzenberg/Reidling, der bereits im World Wide Web abzurufen ist. Dort wird neben Hanfstecklingen auch Zubehör angeboten und versendet.
Warum? Ganz einfach, denn "Hanf verbessert das Raumklima und kann auch zum Kochen verwendet werden – als Öl oder auch als Tee", erzählt der Inhaber J. Pöltl, der jedoch sogleich zu bedenken gibt, dass "die Pflanze nicht blühen darf". Denn damit mache man sich strafbar. Je nach Sorte , können diese bis zu zwei Meter hoch werden, so Pöltl, der erklärt, dass "das schon ein ganz schöner Busch werden kann".

Wussten Sie eigentlich, dass Hanf ...
... zu den ältesten Nutz- und Zierpflanzen der Erde zählt?
... die einzelnen Bestandteile der Pflanze ebenfalls als Hanf bezeichnet werden?
... die gesamte Pflanze verwendet werden kann?
... 18 Stunden Licht benötigt? Und nur damit ist gesichert, dass die Pflanze nicht blüht, und man sich daher auch nicht strafbar macht?
... Anwendung in Textilien, Zellstoffen, Papieren sowie naturfaserverstärkten Kunststoffen findet?
... auch als Arzneimittel verwendet wird?

Zur Sache:
Die Bezirksblätter Tulln verlosen jetzt 3 x 5 Hanfstecklinge. Einfach ein Mail mit dem Betreff "Cuttling House" an tulln@bezirksblaetter.at bis 27. November 2017 senden. Die Gewinner werden schriftlich verständigt.

Zum Webshop: www.cuttling-house.at

Die Aktion ist bereits beendet!

0