22.10.2014, 15:51 Uhr

Überschreitung vom Eisenerzer zum Admonter Reichenstein....eine Ansichtssache Teil 2

... dieser Sonnenaufgang entschädigt mich für die schlaflose Nacht....
Johnsbach: Gesäuse | ....ich erwache nach einer einsamen, kalten und stürmischen Nacht zeitig und wünsche mir nichts so sehr wie einen Kaffee und ein Honigsemmerl...
ich öffne das Zelt und erlebe einen so wunderbaren Sonnenaufgang der mich wieder beflügelt den zweiten Tag auch zu meistern... unweit von mir hat sich der Abenteurer Andreas niedergelassen der viel besser ausgerüstet ist als ich. Er macht das ja auch beruflich.... www.erlebnis-erde.at -Wir gehen noch eine Weile gemeinsam, erst beim Leobner trennen sich wieder unsere Wege.
Ich schaffe noch den Leobner und das Blaseneck...und schliesslich noch ein paar kleinere Kogeln...die es auch alle in sich haben...Schliesslich kommt die Mödlinger Hütte das erste Mal zum Vorschein.... und ich weiss das es bald geschafft ist...ich sehe schon die dampfenden Kasnock´n mit Steirerkas vor mir und dazu a halbe Most....... Ich sag euch...Es war wunderbar....
Der Vollständigkeit halber...gehe danach noch nach Johnsbach runter und nächtige beim Kölbwirt...am nächsten Tag organisiert mir die freundliche Wirtin ein Xeis Taxi welches mich kostengünstig nach Hieflau fährt...dort habe ich Glück beim Autostoppen...ein junges Pärchen aus Amstetten fährt vorbei, dreht um und nimmt mich bis zum Präbichl mit.... :-)
2 5
3 5
3
3
4
2 3
1 4
4
5
2 5
1 4
2 4
3
5 3
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentareausblenden
81.713
Erika Bauer aus Bruck an der Mur | 22.10.2014 | 16:38   Melden
29.039
Karin Polanz aus Bruck an der Mur | 22.10.2014 | 18:49   Melden
15.105
grete g. aus Leopoldstadt | 22.10.2014 | 21:34   Melden
11.956
Brigitte Katzensteiner aus Liezen | 26.10.2014 | 21:22   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.