Wandertour
Lichtenberger erwanderten sich ein Stück Geschichte

7Bilder

LICHTENBERG. In die Geschichte ihres Heimatorts tauchten 60 Teilnehmer Anfang Oktober bei der Lichtenberger Geschichtstour ein. Nach zwei Marterlwanderungen und einer Turmwanderung luden Seniorenbund und Volksbildungswerk dieses Jahr zu einer informativen Wanderung mit Gerhard Schwentner ein. Dieser informierte an bedeutungsvollen Stellen entlang der dreistündigen Tour über die Vergangenheit des Heimatorts und beantwortete Fragen der Wanderer. Stärken konnten sich die Teilnehmer bei einer Labstation beim Holzbauerngut.
„Es ist uns wichtig, dass Heimatkunde von Generation zu Generation weitergegeben wird. Wir freuen uns, dass unsere Wanderungen immer gut angenommen werden – diesmal natürlich mit ausreichend Abstand und unter Einhaltung aller Sicherheitsmaßnahmen“, so die beiden Vereinsobleute Seniorenbund-Obfrau Veronika Leiner und Volksbildungswerk-Obfrau Melanie Wöss.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen