Crash: Radfahrer flog über die Motorhaube

Beim Linksabbiegen übersah die Pkw-Lenkerin nach eigenen Angaben den Radfahrer.
  • Beim Linksabbiegen übersah die Pkw-Lenkerin nach eigenen Angaben den Radfahrer.
  • Foto: Gina Sanders/Fotolia
  • hochgeladen von Klaus Niedermair

URFAHR-UMGEBUNG (red). Da diese Kreuzung sehr unübersichtlich ist, befindet sich auf der gegenüberliegenden Straßenseite ein Verkehrsspiegel. Die Pkw-Lenkerin wollte nach links auf der L569 Richtung Linz/Urfahr einbiegen.

Radfahrer einfach übersehen

Laut ihren Angaben übersah sie dabei einen auf der L569 Richtung Steyregg fahrenden Radfahrer aus Sankt Valentin. Dieser stieß mit seinem Fahrrad gegen den linken vorderen Kotflügel des Pkw und wurde über die Motorhaube des Fahrzeuges geschleudert.

Unfallopfer ins Kepler Uniklinikum Med. Campus III gebracht

Der Radfahrer wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in das Kepler Uniklinikum Med. Campus III gebracht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen