Podium für Rene Hofer in Weyer

2Bilder

WEYER. Als Vorbereitung für die Österreichischen Meisterschaften war Rene Hofer aus Alberndorf bei der Landesmeisterschaft in der MX 2 Klasse gestartet. Dort konnte sich der KTM-Fahrer mit einem zweiten Platz im ersten und dem Sieg im zweiten Lauf den Tagessieg sichern.

Die ÖM wurden nach viel Regen zur Schlammprüfung und Hofer fuhr in der Qualy die neuntschnellste Zeit. Im ersten Lauf war der Motocrosser in einen Startcrash verwickelt und verbog sich die Bremsscheibe. Er musste aufgeben. Im zweiten Lauf kam er gut weg, war gleich Sechster und machte in der ersten Runde zwei Plätze gut.
2. Lauf: Mit einem super Start, war ich sofort auf Rang 6 und machte in der ersten Schließlich fuhr er als Dritter über die Ziellinie. Rene Hofer konnte sich sein ersten ÖM MX 2 Podium sichern.

Nächstes Rennen: EMX 125 Ernee (FRA) 27./28.5.2017

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen