16.04.2018, 15:22 Uhr

Theater der Fantasie begeisterte Groß und Klein

(Foto: Christian Wöss)
LICHTENBERG. Mitte April lud das Team der Bibliothek Lichtenberg rund um Leiterin Birgit Hofbauer zu einer kostenlosen Kinder-Autorenlesung ein. Sowohl die 60 Kinder als auch die 40 anwesenden Erwachsenen waren von Stefan Karch und seinem Werk „Nuk, wie siehst du denn aus?“ begeistert. Das kleine Schweinchen Nuk hat einen zu lange geratenen Rüssel. Die anderen Tiere am Bauernhof befürchten sogar, dass Nuk zu einem Elefantenschwein heranwachsen könnte und sie beschließen, dass das Schweinchen den Bauernhof für immer verlassen muss. Die Kindergartenkinder und die Volksschulkinder begleiteten Nuk bei seinem spannenden Abenteuer auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Alle freuten sich, als am Ende der Geschichte Freundschaft die Angst besiegte. Im Anschluss an die Lesung öffnete die Bibliothek, sodass das signierte Buch von Stefan Karch und andere Werke gleich entlehnt werden konnten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.