16.10.2017, 12:12 Uhr

Bürgermeister Hartl von OÖVP geehrt

Kandidatin Doris Leitner, Bezirksparteiobmann Nationalrat Michael Hammer, Bürgermeister Alfred Hartl, Kandidatin Claudia Plakolm, Landtagsabgeordneter Bürgermeister Josef Rathgeb (Foto: ÖVP Urfahr Umgebung)
BAD LEONFELDEN.Für seine beinahe 35-jährige Tätigkeit als Gemeindeparteiobmann der ÖVP Bad Leonfelden, wurde Bürgermeiste Alfred Hart mit der goldenen Ehrrennadel der ÖVP Oberösterreich geehrt.

Nationalrat übergibt Ehrung

Bezirksparteiobmann Nationalrat Michael Hammer und Landtagsabgeordneter Bürgermeister Josef Rathgeb überreichten die Ehrung im Rahmen des ÖVP-Frühschoppens in der Kurstadt. Knapp 200 Gäste waren gekommen, um an diesem Vormittag die Kandidatinnen und Kandidaten für die Nationalratswahl aus dem Bezirk persönlich zu treffen. Eine gelungene Überraschung war dabei die Ehrung an den Hausherren und Parteiobmann in Bad Leonfelden.„Alfred Hartl ist ein Bürgermeister mit enormer Gestaltungs- und Zugkraft für Bad Leonfelden und die gesamte Region des nördlichen Bezirks. Wir bedanken uns mit dieser Ehrung für seine jahrelange verlässliche Arbeit im Dienste der Bürgerinnen und Bürger von Bad Leonfelden“, fand Nationalrat Michael Hammer in seiner Rede die richtigen Worte.

Erstaunliche Erfolgsbilanz

Auch Landtagsabgeordneter Josef Rathgeb zeigte sich von der politischen Erfolgsbilanz seines Bürgermeisterkollegen beeindruckt: „Beginnend mit der Stadterhebung im Jahr 2001, über die Landesausstellung im Jahr 2013 bis hin zur Etablierung von Bad Leonfelden als touristisches Zentrum im Mühlviertel, sind die Meilensteine der politischen Karriere von Alfred Hartl bemerkenswert.“ Alfred Hartl ist seit 1991 Bürgermeister von Bad Leonfelden und wurde in dieser Funktion bei 4 Bürgermeisterdirektwahlen immer mit mehr als drei Viertel aller Stimmen bestätigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.