21.06.2017, 09:32 Uhr

Die richtigen Bücher für den Reisekoffer

Monika Dewagner mit sommerlichen Buchtipps. (Foto: Bücherinsel)

Sommerlektüren, die den Urlaub versüßen: Lese-Tipps aus der Bücherinsel in Gallneukirchen.

GALLNEUKIRCHEN (vom). "In der Urlaubszeit greifen die Menschen vermehrt zum Buch, das ist bei uns in der Buchhandlung stark spürbar", erklärt Monika Dewagner von der Bücherinsel in Gallneukirchen. Besonders beliebt sind in der Sommerzeit Taschenbücher. Aber auch immer mehr Leser greifen zum E-Book. Auch dafür ist die Bücherinsel gerüstet. "Die E-Books können ganz einfach über unseren Onlineshop herunter geladen werden", so Dewanger. Für unschlüssige Bücherfans hat die Buchhändlerin einige aktuelle Tipps parat. Ein typisches Frauenbuch für Jung und Alt ist der Roman "Die Perlenfrauen" von Katie Agnew. Die Handlung des Buches ist ein faszinierend ineinander gefügtes Gewebe von Schicksalen. "Eine emotional sehr berührende Familiensaga." Für Männer empfiehlt die Buchhändlerin "Letzter Bus nach Coffeeville" von J. Paul Henderson. "Das Buch ist absolut brillant, voller Humor – ein Roman, der Mut macht."

Regionalkrimis sind beliebt

Zunehmend gewinnen laut der Buchhändlerin "Regionalkrimis" an Bedeutung, wie beispielsweise Herbert Dutzlers Altaussee-Krimi "Letzter Fasching". "Von unseren Kunden werden aber auch gerne Fachbücher rund um Natur und Garten gelesen, wie zum Beispiel das 'Wald- und Wiesen-Kochbuch'", sagt Monika Dewagner.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.