09.11.2016, 14:53 Uhr

Zwei prämierte Jungmoste in UU

(Foto: LWK/Höllhuber)
LINZ/URFAHR-UMGEBUNG. Insgesamt 16 Qualitätsmost-Hersteller werden am 12. November in der Landwirtschaftskammer Oberösterreich mit "Prämierter oö Jungmost 2016" ausgezeichnet. Darunter sind mit dem Koeglerhof von Klaus Bauernfeind in Gramastetten sowie Magdalena und Friedrich Lackner aus Walding zwei Betriebe aus Urfahr-Umgebung. Der „Prämierte oö Jungmost“, ein klassischer Apfel-Birnenmost, besticht den Mostkenner durch sein fruchtiges und erfrischendes Aroma. "Heuer machte den Qualitäts-Mostmachern leider die geringe Birnenernte zu schaffen. Grund dafür waren die verbreiteten Spätfröste im Frühjahr. Trotzdem gelang es den heimischen Most-Produzenten wieder hochwertige Apfel-Birnen-Moste zu produzieren", so Karl Grabmayr, Vizepräsident der Landwirtschaftskammer Oberösterreich.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.