08.01.2018, 13:51 Uhr

Sportliche Leistungen und ausgefallene Kostüme beim Mühlviertler Silvesterlauf

SCHENKENFELDEN. Kürzlich fand in Schenkenfelden der 2. Mühlviertler Silvesterlauf mit Warm-up-Party statt. Bei traumhaftem Wetter starteten knapp 200 Sportler in das neue Jahr mit einem Lauf über 4 Kilometer. Den Start machten die Kinder und die Jugendlichen, welche bei einer Runde um den Marktplatz ihren Spaß hatten. Im Anschluss ging es über die 4 Kilometer bei den Männer knapp zu Sache. Arnold Eibensteiner konnte sich dabei den Sieg sichern. Bei den Frauen triumphierte Irmgard Kubicka. Aber nicht nur der sportliche Aspekt stand im Vordergrund, auch der Spaß kam nicht zu kurz. Zahlreiche ausgefallene Kostüme konnten von zahlreichen Zusehern entlang der Strecke bewundert werden und wurden von einer Jury prämiert. Abgeschlossen wurde das Ganze mit einer tollen Verlosung, begleitet von einer gemütlichen Atmosphäre mit Glühwein, Punsch und einem spektakulären Feuerwerk.
Alle Ergebnisse auf www.hirtstein-trophy.at

Fotos: Harald Kagerer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.