"Unser Haus wird ferngesteuert!"

9Bilder

ANNENHEIM (ak). Für den Polizeibeamten Michael Immler und seine Gattin Lucie aus Annenheim hat sich mit der intelligenten Energiesteuerung SmartHome Austria von der Kelag ein lang ersehnter Traum erfüllt.
Einfache Bedienung
Alles, was dazu benötigt wird, ist ein WLAN-Zugang und ein wenig technisches Grundverständnis. „Mit dem Handy und der SmartHome App kann ich von unterwegs die Jalousien bei meinem Haus herunterfahren, wenn im Sommer ein Gewitter droht und ich nicht zu Hause bin”, erzählt Michael Immler.

Sicher leben
Besonders in der bevorzugten Zeit der Dämmerungseinbrüche und während eines Urlaubes nützen sie gerne das System, um in den verschiedensten Raumen zu unterschiedlichsten Zeiten den Lichtschalter mit dem Handy zu betätigen. „Wir haben früher Zeitschaltuhren dazu benützt, das war natürlich viel aufwendiger, wenn man das Logikprinzip umgehen will.” Auch die Heizung kann Familie Immler mit dem Handy steuern und somit ihre Energiekosten im Zaum halten.
„Egal ob Heizung, Jalousien, Licht oder Bewegungsmelder. Man hat unzählig viele Möglichkeiten”, ist Michael Immler begeistert.

Für die Energiesteuerung SmartHome Austria von der Kelag wird nur ein WLAN-Zugang benötigt.

SmartHome gibt es für:
Beleuchtung
Beschattung
Heizung
Rauch- und Bewegungsmelder
Tür- und Fenstersensoren
und vieles mehr

SmartHome Austria kann in jedes Haus oder Wohnung, ohne Hilfe vom Fachmann problemlos installiert werden.

Mehr dazu unter: www.smarthome-austria.at

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen