07.11.2016, 09:37 Uhr

24.700 Euro für Afritz

Spendenübergabe der Pfarren (Foto: KK/Fürnitz)

Pfarren aus Fürnitz, St. Leonhard, St. Stefan und Latschach starteten Spendenaktion.

Wie sehr wir Menschen von der Natur abhängig und ihren zerstörerischen Gewalten ausgeliefert sind, zeigte sich heuer am tragischen Beispiel in Afritz am See. Dieses Schicksal macht sehr betroffen.
Auf Initiative von Herrn Roland Kazianka startete deshalb die Pfarre Fürnitz über mehrere Wochen eine Sammelaktion nach den Sonntagsmessen zugunsten der betroffenen Bevölkerung von Afritz am See. Dieser Aktion schlossen sich umgehend auch die Pfarren St.Leonhard bei Siebenbrünn, St.Stefan und Latschach an, wobei das jeweils gespendete Geld von den einzelnen Pfarren verdoppelt wurde.
Das Ergebnis dieser Aktion war mehr als überraschend und zeigte, dass Solidarität mit Betroffenen heutzutage glücklicherweise noch keine leeren Worte sind! So konnten Dechant Stanko Olip und Pfarrer Peter Olip mit Mitgliedern des jeweiligen Pfarrgemeinderates am 17.Oktober in Afritz einem sichtlich gerührten Herrn Bürgermeister Max Linder Spenden im Gesamtwert von € 24.700.-überreichen.
An dieser Stelle nochmals ein herzliches Vergelt´s Gott – Bog lonaj allen Spendern in den einzelnen Pfarren und ein herzliches Danke – Hvala von Herrn Bürgermeister Linder im Namen der Afritzer Bevölkerung !
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.