16.09.2018, 18:22 Uhr

BERGWANDERUNG des TC-ARNOLDSTEIN

Auf den östlichsten Zweitausender der Karnischen Alpen, den Oisternig (2052m), haben wir  mit unserem Bergführer Pauli eine Wanderung unternommen. Es ging steil bergauf, bis wir zum Gipfelkreuz gelangten. Oben wurden wir von einer Herde Ziegen schon neugierig erwartet und umringt. Nach einer kurzen Rast und Verschnaufpause ging es zurück zur Schutzhütte Oisternig, wo wir mit vielen Köstlichkeiten unseren Hunger stillten und mit ausgesuchten Getränken wurde der Durst gelöscht. Einige besuchten noch die kleine Kapelle Maria im Schnee. Es war ein herrlicher Tag und wir freuen uns schon auf die nächste Wanderung...
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.