Anzeige

Rezept "Erdbeer-Schokofeld"

Gerne stellen wir Ihnen das köstliche Rezept "Erdbeer-Schokofeld" aus dem neuen Rezeptbuch "Best of Blechkuchen" vor.

Das benötigen Sie für die Zubereitung:

Zutaten
Mürbteig
180 g glattes Mehl
70 g Hafermark
70 g Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
125 g weiche Butter
1 Pck. Dr. Oetker Aroma Finesse Zitronenschale
1 Ei
3 EL Milch
100 g geriebene Haselnüsse
Zum Bestreichen
100 g flüssige Zartbitterschokolade
100 g flüssige Milchschokolade
100 g flüssige Margarine
Erdbeerbelag
1 kg geschnittene Erdbeeren
1/4 l Apfelsaft
6 EL Zucker
1 Pck. Dr. Oetker Tortengelee kar

Für den Teig alle Zutaten der Reihe nach in eine Rührschüssel geben und mit dem Handmixer (Knethaken) zu einem Teig verkneten.
In Folie gewickelt ca. 40 Min. kalt stellen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche oder einem befetteten Backblech (30 x 35 cm) ausrollen.

Das Blech in die Mitte des vorgeheizten Rohres schieben.

Strom: 180 Grad / Heißluft: 160 Grad / Gas: Stufe 3
Backzeit: ca. 15 Min.

Die Schokoladen mit Margarine zu glatter Konsistenz verrühren und den erkalteten Kuchenboden damit bestreichen.

Die Erdbeeren auf der Schokolade verteilen und ca. 1 Std. kalt stellen.

Apfelsaft mit Zucker und Tortengelee nach Anleitung auf dem Päckchen zubereiten. Die Erdbeeren damit bestreichen und ca. 1/2 Std. kalt stellen.

Den Kuchen vor dem Servieren in Stücke schneiden.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen