Der Bratapfel ...

Foto: Prixaby

Kinder, kommt und ratet, was im Ofen bratet!
Hört, wie's knallt und zischt, bald wird er aufgetischt:
der Zipfel, der Zapfel, der Kipfel, der Kapfel.
der gelbrote Apfel!

Kinder, lauft schneller, holt einen Teller,
holt eine Gabel!
Sperrt auf den Schnabel:
für den Zipfel, den Zapfel, den Kipfel, den Kapfel,
den goldbraunen Apfel!

Sie pusten und prusten, sie gucken und schlucken,
sie schnalzen und schmecken, sie lecken und schlecken:
den Zipfel, den Zapfel, den Kipfel, den Kapfel,
den knusprigen Apfel!

-------------------------

Der Winter ist gekommen, verstummt ist der Hain.
Nun soll uns im Zimmer ein Kerzenlicht erfreu'n.
Das glitzert und flimmert und leuchtet so hell.

Draußen spiegelt die Sonne sich im blitzblanken Eis.
Wir gleiten darüber auf blinkendem Eis.
Wir gleiten darüber auf blinkendem Stahl
und rodeln und jauchzen vom Hügel ins Tal.

Und senkt sich der Abend,
geht's  jubelnd nach Haus ins trauliche Stübchen
zum Bratapfelschmaus.

Bayrisches Volksgut

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen