16-Jähriger in Villach ohne Führerschein erwischt

VILLACH. In der Nacht auf heute, Samstag, ertappte die Polizei gegen drei Uhr einen ganz speziellen Verkehrssünder: Ein 16-jähriger Schüler aus Feistritz im Drautal lenkte einen PKW im Stadtgebiet von Villach – allerdings, ohne im Besitz einer gültigen Lenkberechtigung zu sein. Den PKW hatte er zuvor ohne Wissen des Zulassungsbesitzers in Betrieb genommen. Das Auto wurde abgestellt. Der Schüler wird nach Abschluss der Erhebungen angezeigt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen