Das Denkmal in der Sprechblase

Die AutorInnen: vl. Nikolaus Kandolf, Martin Mittersteiner, Günther Sturmlechner und Finja Strehmann
3Bilder
  • Die AutorInnen: vl. Nikolaus Kandolf, Martin Mittersteiner, Günther Sturmlechner und Finja Strehmann
  • hochgeladen von Marc Germeshausen

Die offene Bühne im Kulturhofkeller ist diesmal dem Jugendstück vom Denkmal der Namen gewidmet.

Über 400 Besucher hat das Macht|schule|theater-Stück „DenkMal“ letzte Woche in die Villacher Innenstadt gelockt. Die Produktion zum Thema Ausgrenzung und Gewalt wurde von „theaterSymbiosis“ mit Schülerinnen und Schülern des Peraugymnasiums und der Polytechnischen Schule entwickelt. Die Aufführungen fanden unter freiem Himmel vorm Denkmal der Namen statt.
Im Zuge des Schreibprozesses sind jedoch weit mehr Szenen und Charaktere entstanden, als in der kurzweiligen Aufführung Platz gefunden hätten. Deshalb lesen und spielen die jungen Autorinnen und Autoren des Projektes noch unveröffentlichte Szenen am Donnerstag in der offenen Bühne „Sprechblase“ im Kulturhofkeller.
Neben diesem Theaterschwerpunkt wird die „Sprechblase“ aber wie immer allen offen stehen, die lesen, singen, spielen, improvisieren und performen wollen. Der Abend, an dem alles erlaubt ist, findet jeden dritten Donnerstag im Monat statt und wird von den Theatervereinen „a.c.m.e.“ und „theaterSymbiosis“ organisiert. Der Eintritt ist frei.
Die nächste „Sprechblase“ findet am Donnerstag, 18.4. um 19:00 Uhr statt.
Ort: Kulturhofkeller, Lederergasse 15.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen