Lange Nacht der Kirchen

Im Dachgewölbe der evang. Kirche St. Ruprecht bei Villach lebt eine Kolonie Fledermäuse.
3Bilder
  • Im Dachgewölbe der evang. Kirche St. Ruprecht bei Villach lebt eine Kolonie Fledermäuse.
  • hochgeladen von Georg Wastl

Bei der langen Nacht der Kirchen gab es heuer erstmals die Gelegenheit, in der evang. Kirche St. Ruprecht bei Villach eine "Bat-Night" zu erleben.

Die Arge Naturschutz lud Interessierte ein, um Wissenswertes über Fledermäuse zu erfahren.

In der evang. Kirche in St. Ruprecht lebt eine Kolonie dieser nachtaktiven Tiere.

Mag. Daniela Wieser, die Fledermausexpertin und Harald Mixanig standen für Fragen zur Verfügung.

Nach Einbruch der Dämmerung konnte man dann die Tiere beim Verlassen des Dachgeschoße der Kirche beobachten.

Es war jedenfalls ein sehr interessanter Abend.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen