1. Klasse B: Adrenalinpartie Faakersee - Maria Gail brachte ein 2:2

Michael Linder (rot) gibt für Maria Gail alles......
116Bilder
  • Michael Linder (rot) gibt für Maria Gail alles......
  • hochgeladen von Eva Unterweger

99 Zuschauer lt. Internet, wundert mich, schaute mehr aus..... Auf alle Fälle eine tolle Kulisse am Faakersee. Die Hausherren stehen mit 12 Punkten am 8. Platz und zuhause sind sie immer stark, ich fahre nicht gerne hin, meistens gingen wir mit hängenden Köpfen heim.

Doch einmal muss sich der Lauf ja ändern, warum nicht heute? Die Reserve hat schon gewonnen und die Erste von Maria Gail steht mit 13 Punkten am 6. Platz, also lt. Tabelle sind wir besser, nicht die schlechteste Ausgangsposition.

Aber schlecht konnte einem dann auch gleich werden. Die Leistung der Maria Gailer Abwehr war einen Moment lang  kein Leckerbissen, Faakersee nutzte das sofort aus und es stand bereits in der 3. Minute 1:0, Torschütze Moritz Oitzinger.

Maria Gail weiterhin mit viel Speed nach vorne, presste, drückte, schoss - Ergebnis 2:0 in der 12. Minute, Torschütze aber für Faakersee Thomas Unterguggenberger.

Der Spielstand entsprach in keinster Weise dem Spielverlauf, beide Teams waren auf Augenhöhe, nur stand das nicht auf der Anzeigetafel. Maria Gail hielt den Angriffen voll dagegen, trotzdem räumten die Hausherren zweimal kaltschnäuzig ab, es war zum Narrisch werden. Ein Lattenschuss vor der Pause war das größte Highlight, zählte halt nicht und so gings mit dem 2:0 in die Pause.

Nach Seitenwechsel vergab Maria Gail eine tolle Torchance nach der anderen, Faakersee spielte logischerweise mit dem Selbstvertrauen des Führenden locker flockig weiter. Die Gäste aus der Draustadt spielten über zu viele Stationen nach vorne, es ging zu langsam, weil zu oft wieder ein Pass nach hinten ging, der die Geschwindigkeit rausnahm. Der Drang nach vorne war wohl da, aber es kam nix Zählbares dabei raus. Mit dem Wechsel von Tician Hauswirth und Maximilian Ulbing für die verletzten Ivan Pravdic und Philipp Stotz kam frische Spielfreude auf. Maria Gail konnte immer besser die Fäden ziehen und endlich konnte unser Running Man Jan Logar die Lorbeeren für seine unendliche Ausdauer einheimsen, denn er schaffte in der 69. Minute den Anschlusstreffer zum 2:1. 

Für mich sah es danach nicht unbedingt aus, rein von der Körpersprache, dass Maria Gail so richtig zwingend den Ausgleich forderte. Das Match blieb weiterhin extrem schnell und kurzweilig, die Villacher blieben aber irgendwie abwartend und verhalten, versteh ich nicht. Andere lecken Blut bei 2:1 und geben Vollgas, wir spielen "schön". Die Zuschauer forderte mehr, denen juckte es in den Füßen, einer rief lauthals rein: "vor mit der Zwetschkn!!!" ;-))))). Ob das der Auslöser für eine weitere Angriffswelle war? Man weiss es nicht. Fakt ist, aus einem Gestocher vor dem Tor gelang in der 86. Minute Tician Hauswirth der Ausgleichstreffer - Halleluja! Unverhofft kommt oft, ich hätte nicht mehr damit gerechnet, aber dem Spielverlauf und dem Einsatz nach war der Ausgleich auf alle Fälle verdient. Wäre sogar noch mehr drinnen gewesen, wenn wir  nicht so schnell am Anfang die beiden blöden Tore einfangen mussten. Wieso schlussendlich dann noch so eine Aufregung war, dass Maria Gail insgesamt mit 3 Gelben und 2 Gelb/Roten "beschenkt" wurde, entzieht sich meinem Wissenstand, wird wohl seine Gründe gehabt haben.........

Wünsche vor allem den Verletzten baldige Besserung!

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen