Villach gewinnt gegen Serie A2-Klub

Rollhockey - Die Red Lions feierten einen 10:9-Sieg gegen Pordenone Hockey 2004. Die Draustädter zeigten viel Kämpferherz und kamen nach einem 6:1-Rückstand noch einmal ins Spiel zurück. Auch die U17 konnten gegen ihre Alterskollegen aus Pordenone 6:5 gewinnen.

Serie A2 gegen Serie B oder Halbprofis gegen Amateure. Normalerweise ist das eine klare Sache, aber der RHC Villach bewies das Gegenteil. Pordenone Hockey 2004 war lange auf Kurs und führte zwischenzeitlich 6:1. Die Red Lions kämpften mit viel Eonsatz und zeigten vor allem offensiv ein tolles Spiel. David Huber krönte die Aufholjagd zum 9:9 rund 30 Sekunden vor Schluss mit dem Siegestreffer.

Das U17-Team, welches in dieser Saison zum ersten Mal am italienischen Spielbetrieb teilnimmt, zeigte, dass es der Konkurrenz aus Pordenone mindestens ebenbürtig ist. In der ersten Halbzeit konnte sich keine Mannschaft absetzen, und so ging es mit einem 3:3 in die Kabine. Im zweiten Abschnitt spielte der Nachwuchs der Löwen groß auf und zog auf 6:3 davon. Zum Schluss flatterten die Nerven doch etwas und unser Team musste zwei Gegentreffer hinnehmen. Unsere Youngsters spielten dann aber souverän den Sieg nach Hause.

Die beiden Ergebnisse lassen für die Saison hoffen, dass sich sowohl die Herren als auch die Junioren gut verkaufen werden.

Pordenone Hockey 2004 – RHC Villach 9:10 (5:1)
Tore: Parfant (5), Huber (3), Faul, Kenzian

U17:
Pordenone Hockey 2004 – RHC Villach 5:6 (3:3)
Tore: Pertram (2), Ouschan (2), Friedrich D., Friedrich L.

http://facebook.com/rhcvillach
http://www.rhc-villach.at

Anzeige
Beim Blumenschmuck sind nach wie vor die Klassiker topaktuell.
3

Allerheiligen
Wenn Blumen Trost spenden

Kärntens Gärtner und Floristen sorgen für passenden und stilvollen Grabschmuck. KÄRNTEN. Mit Blumen und Pflanzen geschmückte Gräber, Lichter und Kerzen, die Atmosphäre verbreiten: Zu Allerheiligen und Allerseelen werden florale Zeichen tiefster Verbundenheit mit den Verstorbenen gesetzt − eine Tradition, die bis ins 4. Jahrhundert zurückgeht und noch heute, weltweit, ihren festen Platz im Jahreskreis einnimmt. Natürlichkeit ist gefragtSelbstverständlich gibt es beim Allerheiligenschmuck auch...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen