Kapeller-Hopfgartner neuer Seilbahn-Fachgruppenobmann

Manuel Kapeller-Hopfgartner ©Gerlitzen Seilbahnen
  • Manuel Kapeller-Hopfgartner ©Gerlitzen Seilbahnen


  • Foto: KK/Gerlitzen-Kanzelbahn-Touristik
  • hochgeladen von Thomas Klose

Manuel Kapeller-Hopfgartner (31), Prokurist der Bergbahnen Gerlitzen Alpe, übernimmt als Fachgruppenobmann der Kärntner Seilbahnen von Klaus Herzog (57).

„Es freut mich sehr, ab 20. Oktober 2020 als Obmann der Fachgruppe Seilbahnen in Kärnten, in die Fußstapfen von Klaus Herzog zu treten. Ich bin mir der besonders großen Verantwortung bewusst, die ich mit dieser Funktion übernommen habe“, betont Manuel Kapeller-Hopfgartner. „Wesentlich ist für mich die starke Vertretung von Kärntner Seilbahn-Interessen auf Bundesebene. Ich werde eine kräftige Stimme für alle Kollegen sein – vom kleinen Skilift bis zum großen Leitbetrieb. Wir bilden in Kärnten ein sehr gut funktionierendes seilbahnerisches ‚Ökosystem‘ und müssen uns bewusst sein, dass wir unser vollstes Potential nur ausschöpfen können, wenn es neben den Leitbetrieben auch den kleinen und mittleren Betrieben gut geht. Deshalb sehe ich es als zentrale Aufgabe an, in Zukunft die Rahmenbedingungen für eine erfolgversprechende Entwicklung der Kärntner Seilbahnbranche zu schaffen und eng mit Politik und Förderstellen zusammenzuarbeiten“, erklärt der 31-jährige Seilbahner, Touristiker und Gastronom, der als Prokurist und kaufmännischer Leiter der Bergbahnen Gerlitzen Alpe tätig ist.

Generationswechsel eingeleitet
„Mit Manuel Kapeller-Hopfgartner haben wir eine vielversprechende, dynamische Persönlichkeit für die Position des Fachgruppenobmanns gewinnen können. Das ermöglicht es uns, einen Generationswechsel einzuleiten“, zeigt sich Klaus Herzog, der bisher die Fachgruppe als Obmann leitete, von seinem Nachfolger sehr angetan. „Ich übergebe Manuel die Führung der Vertretung unserer Branche in der tiefen Überzeugung, dass er, neben der Fortführung unserer bewährten Erfolgsstrategien, neue, innovative und zukunftsgerichtete Akzente setzen wird. Ich werde ihn dabei mit aller Kraft unterstützen“, sichert Herzog Manuel Kapeller-Hopfgartner seine volle Unterstützung zu.

Sehr herausfordernder Winter 2020/21
„Der kommende Winter 2020/21 bringt, für uns als Seilbahnbranche ebenso wie für die gesamte Tourismuswirtschaft, enorme Herausforderungen. Wir stehen vor einer der schwierigsten Saisonen, seit es modernen Wintertourismus gibt. Die Bandbreite, wie sich der kommende von Covid-19 geprägte Winter entwickeln könnte, reicht von zufriedenstellend bis sehr problematisch. Gemeinsam mit meinen Branchenkollegen die Kärntner Seilbahnwirtschaft bestmöglich durch die kommenden Monate zu steuern, sehe ich daher als erste und wichtigste meiner aktuellen Aufgaben an“, erklärt Manuel Kapeller-Hopfgartner.

Anzeige
Jetzt im Lockdown Abhol- und Zustellservice der Villacher Handels- und Gastronomieunternehmen nutzen und Betriebe unterstützen.
2

Lockdown
Über Click & Collect shoppen und regionale Betriebe unterstützen

VILLACH. Wieder müssen Betriebe aufgrund der aktuellen Covid-19 Bestimmungen geschlossen halten! Viele Gasthäuser, Restaurants sowie Handelsunternehmen in Villach und Villach Land bieten auch dieses Mal wieder ein Abhol,- Lieferservice oder Click and Collect an. Regional kaufen und gemeinsam heimische Betriebe unterstützen. 

Anzeige
Erleben Sie ein gemütliches Dinner und aufregenden Spielspaß im Casino Velden.
1 3 Aktion 2

Gewinnspiel
Dinner & Casino im Casino Velden genießen

Genießen Sie ein köstliches Abendessen und versuchen Sie anschließend Ihr Glück bei einem spannenden Spiel im Casino. VELDEN. 
Der Dinner & Casino Gutschein ist das ideale Geschenk für einen rundum perfekten Casino-Abend bei einem romantischen Candle Light Dinner mit außerordentlicher Kulinarik und spannendem Spiel.

 Das Dinner & Casino Package bietet Ihnen um 69 Euro pro Person: Ein exklusives 4-gängiges MenüBegrüßungsjetons im Wert von 20 EuroEin prickelndes Glas Sekt, Orangensaft oder...

Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.
Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen