19.11.2017, 21:29 Uhr

Lange Nacht der Philosophie bringt die Weisheit nach Villach

v.l.n.re: Dr. Christina und Dr. Andreas Stock vom Treffpunkt Philosophie, Univ.Prof. Dr. Judith Glück, Mag. Ines Wutti als Vertreterin der Stadt Villach
4 Philosophieevents an einem Tag in Villach und über 40 in ganz Österreich gibt es nicht alle Tage: Genauer gesagt nur einmal im Jahr, nämlich am 16.11., dem von der UNESCO ausgerufenen „Welttag der Philosophie“.

Das Highlight in Villach war der Vortrag von Univ. Prof. Dr. Judith Glück von der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt zum Thema „Weisheit – die 5 Prinzipien des gelingenden Lebens“.
Die Autorin des gleichnamigen Buches zeigte in einem völlig ausgebuchten Vortrag im Treffpunkt Philosophie Villach die 5 Eigenschaften weiser Menschen auf, die sie im Zuge ihrer wissenschaftlichen Forschungen herausarbeitete.

Weitere Veranstaltungen dieses Abends war ein Philosophiequiz im „Herr Vincent Kaffeehaus“ und eine Märchenstunde im Gea-Shop. Den Ausklang bildete das „philosophische Speeddating“, das bis in die Nacht andauerte.

Die „Lange Nacht der Philosophie“ wurde 2017 nun zum zweiten Mal vom Treffpunkt Philosophie - Neue Akropolis und dem Verlag Filosofica veranstaltet und inspirierte in ganz Österreich über 1500 Besucher. Frei nach Sokrates bedeutet Philosophie „immer und überall von allen und allem zu lernen“.
www.langenachtderphilosophie.at
0
1 Kommentarausblenden
2.901
Kerstin Wutti aus Land Österreich | 20.11.2017 | 08:57   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.