23.01.2012, 11:05 Uhr

„Ernährung in der Schwangerschaft“ – kostenloser Workshop für werdende Eltern

Wann? 21.06.2012 09:00 Uhr bis 21.06.2012 12:30 Uhr

Wo? Kärntner Gebietskrankenkasse, Zeidler-von-Görz-Straße 3, 9500 Villach AT
Villach: Kärntner Gebietskrankenkasse | Das erste Ultraschallbild vom eigenen Baby ist immer ein besonderer Moment. Möchten auch Sie alles richtig machen – von Anfang an? Gerade auch zum Thema Ernährung häufen sich in dieser spannenden Zeit oft viele Fragen?

Wie viel Kaffee darf ich trinken? Welche Lebensmittel tun meinem Baby und mir jetzt gut? Worauf soll ich in den nächsten Monaten lieber verzichten? Welcher Sport ist jetzt der Richtige? Was kann ich tun, wenn meine Verdauung „verrückt“ spielt.

Wussten Sie, dass die Geschmacksvorlieben Ihres Kindes schon während der Schwangerschaft durch Ihr tägliches Essen und Trinken gefestigt werden? Wird es später gerne zu Obst und Gemüse greifen oder doch lieber zu Schoko, Pizza und Co? Sie legen bereits in der Schwangerschaft den ersten Grundstein, damit Ihr Kind gesund groß wird.

Holen Sie sich die richtigen Antworten auf Ihre Ernährungsfragen und besuchen Sie unseren kostenlosen Workshop „Ernährung in der Schwangerschaft“. Mit einfachen und alltagstauglichen Empfehlungen, die österreichweit einheitlich und auf dem neuesten Stand der Wissenschaft sind, wecken erfahrene Fachexperten die Freude und das Interesse an einer gesunden Ernährung für Sie und Ihr Baby.

Infos zum Workshop:
Thema: „Ernährung in der Schwangerschaft“
Dauer: max. 3 ½ Stunden
Zielgruppe: Schwangere (ideal im 1. Schwangerschaftsdrittel) und deren Angehörige

Anmeldung unter:
www.richtigessenvonanfangan-kaernten.at
Mail: richtigessenvonanfangan@kgkk.at
Tel: 050 5855 DW 2409

Alle Termine in Ihrer Nähe zum Thema „Ernährung in der Schwangerschaft“ oder „Ernährung von Stillenden & im ersten Lebensjahr des Kindes“ finden Sie auf unserer Homepage www.richtig essenvonanfangan-kaernten.at.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.