13.04.2016, 20:23 Uhr

Pensionist bringt Villacher Radfahrer zu Fall

SYMBOLFOTO
VILLACH. Am Mittwoch gegen 7.45 Uhr lenkte ein 81-jähriger Pensionist seinen PKW in der Villacher Innenstadt auf der Bahnhofstraße Richtung Hauptplatz. In der "Begegnungszone" überholte er einen Radfahrer, wobei er diesen mit seinem PKW streifte. Der Radfahrer, ein 52-jähriger Mann aus Villach, kam dadurch zu Sturz und erlitt Verletzungen. Er wurde nach medizinischer Erstversorgung von der Rettung in das LKH Villach eingeliefert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.