07.04.2017, 15:00 Uhr

Rathaus-Café in Villach mit neuer Chefin

Valentina Tosoni führt seit 1. April das Rathauscafé in Villach (Foto: kk)
VILLACH. Mehr als 40 Jahre lang hat Benno Tosoni mit seiner Gattin Jutta das Rathaus-Café geführt. Seit 1. April ist diese Ära nun zu Ende, Tochter Valentina hat den Fixstern der Villacher Kaffeehaus-Szene übernommen.

Zehn Jahre Erfahrung

"Ich habe bereits zehn Jahre lang im Betrieb mitgearbeitet", erzählt die 28-Jährige. Dass ihre Eltern in Pension gegangen sind, freut sie. "Das haben sie sich wirklich verdient. Obwohl: Leicht getan haben sie sich beim Loslassen nicht", schmunzelt die Jungchefin, die den Laden mit drei Angestellten "schupft".
Sie wird dies übrigens in dritter Generation tun, denn bereits Valentinas Großvater war als Cafetier am Rathausplatz tätig.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.