31.07.2016, 22:14 Uhr

2. Klasse C - torreichstes Match der Runde: Arriach - Maria Gail 3:5

Tor für Maria Gail durch Marcel Wallis
Ich weiss nicht, ob man bei den angeblichen 90 Zuschauer nicht auch die Regenschirme mitgezählt hat. Als es um 16 Uhr in Villach die Himmelsschleußen geöffnet hat, Blitz, Donner, ich wartete grad noch auf den Hagel, war es für mich unvorstellbar, das man in Arriach spielen wird können. Doch wider Erwarten war dort der Wettergott gnädiger und das Match konnte normal ausgeführt werden. Es hat wohl geregnet, aber nicht gewittert und dank des tollen Zeltes saßen wir sogar im Trockenen.

Das konnte man von den Spielern nicht behaupten. Teilweise war es eine Schlammschlacht. Der Boden war tief, der Ball schnell und genau so schnell ging Maria Gail in Führung.

19. Minute: Marcel Wallis, 0:1,
dann gabs einen Lattenschuss und grad noch vor der Pause erhöhte Alex Ertl zum 0:2. Für einen Heimkehrer der richtige Einstand, ga Alex?

Nach Seitenwechsel gabs in sechs Minuten drei Tore!

47. Minute Anschlusstreffer von Josef Ebner zum 1:2.
Danach traf wieder Marcel Wallis, es stand 1:3.
Die Freude währte nicht lange, 53. Minute, wieder Ebner, 2:3.


Arriach hatte Blut geleckt, kennt man ja, in dieser Phase sind sie brandgefährlich. Maria Gail wirkte kurz ein bisserl verfahren, wurde nervös, begann ein wenig zu schwimmen, die Abspielfehler häuften sich.

Aber sie hatten das Glück des Tüchtigen auf ihrer Seite und zum dritten Mal durfte Marcel Wallis jubeln, er versenkte den Ball in der 70. Minute zum 2:4.

Die Villacher waren wieder in Schwung und so kam in der 87. Minute nach einer super Vorlage von Chucho auch der Neuzugang, Fabian Hannes Raab, zu seinem Einstandstreffer - gratuliere!

Man schaute bei diesem 2:5 nicht nur mehr in die Regenwolken, sondern auch schon auf die Uhr. Da wurde aus einem Corner "Trick" der Maria Gailer im Endeffekt noch das 3:5 für Arriach, Schütze Elvir Hasimovic.

Das hätte nicht sein müssen, kann man aber nicht mehr ändern. Unterm Strich, 1. Spiel, 1. Sieg - das zählt!

Nächste Partie am Kirchtagssonntag um 10 Uhr früh gegen Kirchheim. Spielt sie schwindlig, dann ersparen sie sich das Karussellfahren :-)
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.