Benefiz-Flohmarkt in Ampflwang

Für sie und zahlreiche andere so genannte "Schmetterlingskinder" können die Besucherinnen und Besucher bei Hanni Preiners Flohmarkt Gutes tun.
  • Für sie und zahlreiche andere so genannte "Schmetterlingskinder" können die Besucherinnen und Besucher bei Hanni Preiners Flohmarkt Gutes tun.
  • Foto: Debra Austria
  • hochgeladen von Nina Fellner, Mag. phil.

AMPFLWANG. Einen Flohmarkt zugunsten des Vereins „Lichtblicke Kitzbühel“, der sich bereits seit mehreren Jahren intensiv für die Schmetterlingskinder einsetzt, veranstaltet Johanna Preiner am FR, 19. Oktober, und SA, 20. Oktober, jeweils von 9 bis 17 Uhr sowie am SO, 21. Oktober, von 9 bis 12 Uhr, in der Stelzhamerstraße 7 (zwischen Kirche und Friedhof) in Ampflwang.

Vielen Personen ist dieser Flohmarkt längst bekannt, denn neben dem guten Zweck sind Hanni Preiner und ihre zahlreichen fleißigen „Helferlein“ mit viel Herz und Verstand um das leibliche Wohl der Besucherinnen und Besucher bemüht.
Die in Kitzbühel lebende Tochter von Johanna Preiner, Sandra Wurzenrainer, hat vor einigen Jahren zusammen mit anderen engagierten Personen den Verein „Lichtblicke“ in die Welt gerufen, um notleidenden Personen in Österreich, vor allem jedoch Kindern mit der nicht heilbaren Krankheit Epidermolysis bullosa (EB) – allgemeinhin als Schmetterlingskinder benannt – auf bestmögliche Weise zu helfen. Um dies auch finanziell zu gewährleisten, arbeitet „Lichtblicke“ sehr eng mit dem Dachverband DEBRA zusammen, damit wirklich jeder Cent ausschließlich den Kindern zugutekommt.

Wer also eine gute Tat mit geselligem Beisammensein verbinden möchte, findet bei Hanni Preiner nicht nur Bücher, Kleidung, Geschirr und vieles mehr in bestem Zustand und zu günstigen Preisen, sondern auch zahlreiche Momente der Menschlichkeit – mit der Sicherheit, dass der gesamte Erlös zu 100 % an Betroffene weitergegeben wird.
Spendenkonto: 2.466.100, BLZ: 36263. Alle Infos unter www.lichtblicke-kitz.at.

Autor:

Nina Fellner, Mag. phil. aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.