Großartiger Erfolg bei "Prima la Musica"

Freuen sich riesig über ihren Erfolg: Katrin Schobesberger, Lehrer Bernhard Baumgartner und Petra Liedauer
  • Freuen sich riesig über ihren Erfolg: Katrin Schobesberger, Lehrer Bernhard Baumgartner und Petra Liedauer
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Nina Fellner, Mag. phil.

SCHWANENSTADT. Ganz besonders stolz ist die Landesmusikschule Schwanenstadt auf ihre Querflötistin Katrin Schobesberger aus der Klasse Bernhard Baumgartner. Mit der hervorragenden Klavierbegleitung von Petra Liedauer (Klasse Werner Mann) erspielten die beiden Jungtalente beim Bundeswettbewerb „Prima la musica” in Sterzing Südtirol einen sensationellen ersten Preis.
Der Wettbewerb "Prima la Musica" wird übrigens auf Landes- und Bundesebene durchgeführt. Kinder und Jugendliche, die Freude am musikalischen Wettstreit haben und die etwas Besonderes in der Musik leisten wollen, soll der Wettbewerb zum Mitmachen ermuntern und dabei möglichst viele musikalische Talente finden und fördern. Der Bundeswettbewerb findet alternierend nach Instrumentengruppen jedes Jahr in einem anderen Bundesland statt. Die besten Teilnehmer der Landeswettbewerbe werden dann zum Bundeswettbewerb eingeladen. Dadurch kommt den Landeswettbewerben besondere Bedeutung zu.

Autor:

Nina Fellner, Mag. phil. aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.