Attergau ist klarer 5:1 (1:0) Sieger im Bezirksderby gegen Frankenmarkt

11Bilder

Den über 300 Zusehern im Grawe-Stadion in St. Georgen wurde ein Torfestival geboten.

Bereits mit dem ersten Angriff der Gäste aus Frankenmarkt hätte es schon 1:0 stehen können, doch die Riedl-Elf überstand diesen mit Glück. Dafür schlug es in der 7. Spielminute auf der Gegenseite ein. Simon Sagerer ließ die heimischen Fans mit dem 1:0 jubeln.

In weiterer Folge entwickelte sich ein interessantes und abwechslungsreiches Spiel, bei dem die Heimischen aber immer die bessere Elf waren. Bis zum Halbzeitpfiff von Schiedsrichter Wohlthan sollten aber keine weiteren Treffer fallen und so wechselte man mit 1:0 die Seiten.

Aufgrund einer Verletzung konnte Attergaus Michael Binder nicht mehr zum zweiten Durchgang auflaufen und wurde durch Josef Haslinger ersetzt. Und der Flügelflitzer bedankte seine Einwechslung gleich ein paar Minuten später mit einem schönen Angriff und dem erfolgreichen Abschluß zum 2:0 für den USC Attergau. Frankenmarkt konnte in der 52. Minute zwar mit dem Anschlußtor von Tobias Breinstampf wieder auf 1:2 verkürzen, doch die restlichen Spielminuten zeigten die Attergauer sehr deutlich, wer der Herr in diesem Stadion ist.

In Minute 63 konnte Attergaus treffsicherster Elfmeterschütze, Dominik Windhager, die Chance eines Strafstoßes nützen und auf 3:1 stellen. Und in der 68. Minute war Johannes Hemetsberger zur Stelle und brachte seine Mannen sogar mit 4:1 in Front. Aber damit war die Elf von Trainer Stefan Riedl noch nicht zufrieden, denn in Minute 87 war es wieder Johannes Hemetsberger, der mit seinem Tor den Endstand von 5:1 fixierte.

Das Vorspiel der beiden Reservemannschaften endete mit einem 3:3 Unentschieden. Torschützen: Tobias Götzendorfer 2, Philipp Lacher, bzw. Manuel Niederbrucker, Franz Seiringer und Thomas Nussbaumer.

Mehr Fotos von diesem Spiel gibt es auf www.usca-fussball.at zu sehen!

Wo: GRAWE-Stadion, 4880 Sankt Georgen im Attergau auf Karte anzeigen
Autor:

Karl Kernmayer aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen