Fussball-Unterhaus in Vöcklabruck
Vier Vereine gehen als "Gejagte" ins Frühjahr

Am 10. Mai treffen der SC Schwanenstadt 08 und die Union Mondsee im Landesliga-Derby aufeinander.
  • Am 10. Mai treffen der SC Schwanenstadt 08 und die Union Mondsee im Landesliga-Derby aufeinander.
  • Foto: Klein/Archiv
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

Mondsee, Frankenburg, Attergau und Niederthalheim überwinterten an der Tabellenspitze.

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Eines steht schon zu Beginn der Frühjahrsmeisterschaft fest: Der Kampf um den Meistertitel mit Bezirksbeteiligung wird spannend. In der Landesliga West überwinterte die Union Mondsee dank des besseren Torverhältnisses an der Tabellenspitze. Erster Verfolger mit ebenfalls 27 Punkten auf dem Konto ist Andorf. Erklärtes Ziel der Mondseer: Meistertitel und Aufstieg in die OÖ-Liga. Beim zweiten Bezirksklub SC Schwanenstadt 08 schlüpfte Kiril Penchev Chokchev im Winter in die Rolle des Spielertrainers. Das Derby gegen Mondsee steigt am 10. Mai in Schwanenstadt.

Bezirksliga heiß umkämpft

Eine starke Herbstrunde spielte der TSV Frankenburg in der Bezirksliga Süd. Bei acht Siegen und vier Remis gab es nur eine Niederlage. Der Vorsprung auf Verfolger Buchkirchen beträgt allerdings nur zwei Punkte. Auf den Rängen vier und fünf lauern mit Kammer und Neukirchen/V.-Puchkirchen zwei weitere Bezirksklubs.

Jeweils drei Plätze nach vorne hievten sich der UFC Attergau und der ATSV Zipf in der letzten Runde 2018 der 1. Klasse Süd. Herbstmeister Attergau hält wie der Zweitplatzierte Eberstalzell bei 26 Punkten, gefolgt von Zipf (3.) und Steyrermühl (4.) mit je 25.

Nach oben orientierte sich in der Hinrunde auch der ASV Niederthalheim in der 2. Klasse Mitte-West. Der Absteiger des Vorjahres führt die aktuelle Tabelle mit einem Punkt Vorsprung auf die FC Wels Juniors an.

Hier gibt’s alle Spieltermine auf einen Blick.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen