Vöcklamarkt bezwingt nächsten OÖ-Klub

VÖCKLAMARKT. Die UVB Vöcklamarkt (links Mattia Olivotto) ist die Mannschaft der Stunde in der Regionalliga Mitte. In der jüngsten Runde gab es einen 3:0-Erfolg gegen St. Florian. Nach sechs Siegen in Folge liegt die Elf von Trainer Jürgen Schatas auf dem vierten Tabellenrang. Auch wenn Vöcklamarkt keine Lizenz für die Erste Liga beantragt hat, so will man doch bester oö. Klub in der Regionalliga werden. Momentan sind das die Lask Juniors mit einem Zähler Vorsprung auf Platz drei.

Autor:

Alfred Jungwirth aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.