(K)ein Aprilscherz
Betriebe statt Klinikum in Redlham

Ortsstellenleiter Karl Ploberger (l.) und Geschäftsführer Hubert Gerstmayr bei der Spendenübergabe.
  • Ortsstellenleiter Karl Ploberger (l.) und Geschäftsführer Hubert Gerstmayr bei der Spendenübergabe.
  • Foto: OÖRK/OS Redlham
  • hochgeladen von Christine Steiner-Watzinger

Neues Ger4Tech-Metall- und Mechatronik-Center bietet drei Firmen ein neues Zuhause.

REDLHAM. Das Rote Kreuz Redlham bekommt neue Nachbarn. Es ist jedoch kein weiteres Salzkammergut-Klinikum, wie in einem Aprilscherz angekündigt.
Diese Woche stellte der Ortstellenleiter Karl Ploberger den „echten Bauherren“ des Nachbargrundstückes vor. Dabei handelt es sich um die Firma Ger4Tech mit Geschäftsführer Hubert Gerstmayr.

Zentrum für Metall und Mechatronik

Mitte März wurde mit dem Neubau des Metall- und Mechatronik-Centers (M2 C) im Redlhamer Gewerbegebiet Mitte begonnen. Am neuen Standort finden die Firmen Lenzing Blechtechnik, Spiessberger Metalltechnik und die HMS Mechatronik ein neues Zuhause. Die drei sind seit Jahren regional marktführend in den Bereichen Blechtechnik, Metalltechnik, Fördertechnik, Automatisierung und Mechatronik. Insgesamt entstehen in Redlham 80 hochqualifizierte Arbeitsplätze.

Großzügige Spende

Kürzlich stellte sich Gerstmayr mit einer Spende von 2.000 Euro beim Roten Kreuz Redlham ein. „Ich möchte mich für die großzügige Spende sehr herzlich bedanken. Mit diesem Geld können wir neue Materialien für die Eigenausbildung unserer RettungssanitäterInnen anschaffen“, freut sich Ortsstellenleiter Karl Ploberger. Das Rote Kreuz Redlham freue sich auf seinen neuen Nachbarn und hoffe weiterhin auf gute nachbarschaftliche Zusammenarbeit.

Autor:

Christine Steiner-Watzinger aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.