e-tec: Produktpalette jetzt doppelt so groß

Die Geschäftsführer Franz X. Astegger (l.) und Bert Kuhn, der die Firma vor 15 Jahren gegründet hat.
  • Die Geschäftsführer Franz X. Astegger (l.) und Bert Kuhn, der die Firma vor 15 Jahren gegründet hat.
  • hochgeladen von Alfred Jungwirth

TIMELKAM. "Der Computerbereich und die Heimelektronik wachsen immer mehr zusammen. Da war es naheliegend, auch dieses Segment ins Sortiment aufzunehmen", sagt Geschäftsführer Bert Kuhn. Die Produktpalette wurde verdoppelt, jetzt kann man im Online-Shop unter anderem auch Haushaltsgeräte bestellen. "Wir rechnen in den kommenden beiden Jahren mit einem Umsatzplus von rund 20 Prozent", so Kuhn. Neu sind nicht nur Produkte, sondern auch der Name: Das als Ecotec gegründete Unternehmen wurde kürzlich in e-tec electronic GmbH umbenannt. "Damit wurde der Name dem erweiterten Sortiment angepasst." Kuhn hat das Unternehmen vor 15 Jahren gegründet. Es gibt österreichweit 15 Standorte, die Zentrale befindet sich in Timelkam. e-tec beschäftigt insgesamt 75 Mitarbeiter. Zweiter Geschäftsführer ist der langjährige Mitarbeiter Fanz X. Astegger.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen