10.06.2018, 20:53 Uhr

Perfekte Festivalstimmung beim ZipfAir 2018

Nathi, Lena, Vanessa aus Gampern
NEUKIRCHEN. Eine laue Sommernacht, kühle Drinks und heiße Musik – das ist der Stoff, aus dem Festival-Träume sind. Dass man dazu gar nicht weit fahren muss, sondern direkt im Bezirk bleiben kann, bewies auch heuer wieder das ZipfAir-Festival am Gelände der Zipfer Brauerei in Neukirchen.

Insgesamt mehr als 35 Bands und DJs sorgten auf vier Bühnen für musikalischen Hochgenuss in allen Geschmacksrichtungen. Bereits um 20 Uhr ließ die Linzer Erfolgsband Folkshilfe mit ihrem "Quetschn-Synthi-Pop" den alterwührdigen Biergarten beben. Zu späterer Stunde folgten noch die Welser Rocker von Krautschädl sowie Erwin&Edwin und Turbobier.

Tanzbegeisterte kamen währenddessen am Free Dance Floor voll auf ihre Kosten: Hier legten erstmals unter freiem Himmel heimische und internationale DJs feinste elektonische Tanzmusik auf. Für alle, die sich lieber zu härteren Beats im 4/4-Takt bewegen, öffnete sich heuer bereits zum zweiten Mal ein alter Keller der Brauerei und verwandelte sich in den Techno-Shelter.

Hier geht's zu den Bildern aus der BezirksRundschau-Fotobox
Hier geht's zu den Fotos vom Freitag.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.