20.04.2017, 12:07 Uhr

Baseball: Mission Titelverteidigung startet

Die Athletics Attnang-Puchheim, im Bild Harald Pointner (r.) in Aktion, wollen ihren Vorjahrestitel erfolgreich verteidigen. (Foto: Athletics)

Saisonauftakt für Athletics Attnang-Puchheim am 22. April

ATTNANG-PUCHHEIM. Am Samstag, 22. April, starten die Baseballer der Athletics Att-nang-Puchheim in die neue Saison. Auftaktgegner im Ballpark am Spitzberg sind ab 13 Uhr die Kufstein Vikings. Kurz vor Ende der Transferzeit vermeldete der amtierende Meister noch zwei Neuzugänge: Die Tiroler Paul Astl und Franz Haisjackl werden die Athletics ab sofort verstärken.

Wichtige Verstärkungen

„Wir freuen uns, dass wir so kurz vor dem Start noch zwei so wertvolle Pitcher zu unserem Kader hinzufügen konnten. Mit Astl und Haisjackl können wir unser Ziel einer echten Pitching-Rotation umsetzen und gleichzeitig den jüngeren Pitchern mehr Sicherheit geben“, zeigt sich Athletics-Headcoach Dave Burns zufrieden mit dem Potenzial des Teams für die neue Saison. Paul Astl und Franz Haisjackl stoßen von ihrem Heimatverein Schwaz Tigers zu den Athletics. Beide waren in den letzten Saisonen aber in der Bundesliga für Dornbirn aufgelaufen und auch immer wieder Kandidaten für Einsätze im Nationalteam.

Kufstein nicht unterschätzen

„Vom Papier her erwartet uns sicher nicht der stärkste Konkurrent. Dennoch werden wir uns hüten, die Kufsteiner zu unterschätzen. Wir wollen mit zwei Siegen in die Saison starten“, sagt Routinier und Catcher Andre Gruber zum bevorstehenden Auftaktspiel.
Die 1. Bundesliga heißt ab 2017 Baseball League Austria und wird in zwei Divisionen gespielt. Nach dem Grunddurchgang spielen die drei bestplatzierten Teams der jeweiligen Division im Playoff um den Staatsmeistertitel. Mit Att-nang-Puchheim in der Division West spielen noch Kufstein, Dornbirn, Feldkirch und Hard.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.