31.01.2018, 21:05 Uhr

Bike4Fun-Trophy gibt’s auch 2018

Eine tolle Rennserie für Radsportler wird mit der Bike4Fun-Trophy wieder im Bezirk Vöcklabruck veranstaltet. (Foto: Bike4Fun)

Bewerbe in Schwanenstadt, Attnang-Puchheim und Vöcklabruck

BEZIRK. Die Bike4Fun-Trophy geht 2018 in die zweite Runde. Im Rahmen der internationalen OÖ Paracycling-Rundfahrt und des Trials World Cups im Bezirk Vöcklabruck werden drei tolle Rennen für Freizeitsportler veranstaltet. Das hat für alle Teilnehmer den Vorteil, auf einer völlig abgesperrten Strecke fahren zu können. „Dadurch wird nicht nur die Sicherheit, sondern auch der Spaßfaktor deutlich erhöht“, betonen die Organisatoren, an der Spitze mit Dietmar Ematinger und Walter Mayrhuber.

Auftakt in Schwanenstadt

Die Bike4Fun-Trophy ist eine Rennserie für Damen und Herren mit drei Bewerben: Sie startet mit dem 3-Stunden-Radmarathon am 10. Mai in Schwanenstadt, gefolgt vom Zeitfahren am 12. Mai in Attnang-Puchheim. Der 2-Stunden-Mountainbike-Marathon in Vöcklabruck, der am 6. Juli im Event-Gelände des Trials World Cup ausgetragen wird, bildet den Abschluss der Rennserie. Bei der Trophy kann einzeln oder in Dreier-Teams gestartet werden, außerdem gibt es eine Gesamtwertung. Die Gesamtsiegerehrung der Bike4Fun-Trophy 2018 findet am 6. Juli 2018 auf der großen Bühne des UCI Trials World Cup statt. Anmeldung und weitere Informationen zu den Rennen unter www.bike4fun.me.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.