20.10.2016, 10:38 Uhr

MX Open: Obermair fährt Platz zwei ein

Manuel Obermair freut sich über Vizemeistertitel. (Foto: privat)
MANNING. Motocross-Pilot Manuel Obermair fuhr in seiner Comeback-Saison in der Staatsmeisterschaft der Klasse MX Open zum Vizemeistertitel. Der 28-jährige Husqvarna-Pilot aus Manning startet für das niederösterreichische Team Damianik. Die Entscheidung fiel beim Finale in Kirchschlag schon im ersten Lauf, in dem Obermair trotz einer gebrochenen Gelenkskapsel im rechten Daumen auf Rang drei fuhr. Im zweiten Durchgang gab er nach einem Sturz auf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.