12.10.2014, 19:24 Uhr

Redlham/Wien: Zum Schluss alle/s gut gegangen! Gold, nationale Rekorde …

Redlham: Bruno Erent (AK Agram) war bei den Männern der Dominator
Zum Schluss der Saison ist/sind für den LCAV Jodl packaging bei den Geherstaatsmeisterschaften noch einmal alle/s gut gegangen. Sowohl Ende September in Redlham als auch zwei Wochen später auf der Praterhauptallee in Wien machte sich für die GeherInnen das Training der letzten Wochen bezahlt. Die tolle Atmosphäre und die ausgezeichneten Bedingungen bei der Heimstaatsmeisterschaft in Redlham (3km U16; 5km U20, 10km Frauen, 20km Männer) wurden so für den LCAV zu einer sehr erfolgreichen Veranstaltung. Bei den Frauen landete Andrea Scheibl als Lokalmatadorin mit einer starken Vorstellung auf dem 3. Platz. Die Frankenburgerin gewann mit Andrea Zirknitzer (Pl.4) und Laura Trauner (Pl.6) auch Silber im Team. An Gold ging das Trio nur knapp vorbei. Beim Nachwuchs holten sich Christina Bachl, Lisa Oberndorfer, Eric Thallinger und Moritz Reiser den Titel. Reiser stellte in der Klasse U16 über die 3km mit 17:30min. sogar einen nationalen Rekord auf. Dasselbe Kunststück gelang auch Bruno Rôzman vom AK Agram, der für einen kroatischen U16-Rekord sorgte. In der allg. Klasse war sein Klubkollege Bruno Erent mit 1:40:24 Stunden (20km) eine Klasse für sich. Obwohl das Geherteam aus Agram für die An- und Rückreise etwa 800km zurückzulegen hatte, war Redlham auf jeden Fall eine Reise wert, resümierte Jurlin Krešimir, der Betreuer der kroatischen GeherInnen. Auch für die Veranstalter gab es einen Preis. Die Gemeinde Redlham und der LCAV Jodl wurden von der österreichischen Gehsportkommission für die hervorragende Organisation ausgezeichnet und mit Dank gewürdigt.
Bei der Staatsmeisterschaft in der Prater Hauptallee/Wien (5km U18; 20km Frauen, 50km Männer) ragten Andrea Zirknitzer und Eric Thallinger (beide LCAV Jodl packaging) mit ihren Leistungen heraus. Zirknitzer gewann in Abwesenheit der Redlham-Siegerin Andrea Kovacs zum ersten Mal Gold bei den Frauen, aber ihren vierten Einzelstaatsmeistertitel (2 x Berglauf, 1 x 25km Straßenlauf). Eric Thallinger verbesserte wiederum den U18-5km-Geheruralt-Rekord aus dem Jahr 1978 auf 23:27 Minuten. Lisa Oberndorfer, Christina Bachl und Moritz Reiser erzielten auch in Wien wieder Podestplätze.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.