18.10.2017, 17:47 Uhr

Jetzt um den Ferialjob kümmern

(Foto: EW Bau)

Viele Unternehmen gewähren erste Einblicke in das Berufsleben

BEZIRK. Der nächste Sommer kommt bestimmt. Wer in den großen Ferien 2018 jobben möchte oder ein Praktikum für seine Ausbildung benötigt, sollte sich jetzt schon Gedanken machen. Denn Jobs und Praktika werden häufig schon ein halbes Jahr vorher vergeben. "Interessenten können sich zwischen Dezember und Februar bewerben, im März geben wir die Zusagen", sagt Stephanie Wagner, Personalleiterin bei der Gig Fassaden GmbH in Attnang-Puchheim. HTL-Schüler und FH-Studenten können im Unternehmen Praktika in den Bereichen Technik und Produktion absolvieren. "Ferialjobber können in der Produktion oder im Lager einen ersten Einblick ins Berufsleben gewinnen, im Produktionsprozess mitarbeiten oder in der Technik auf den Ausbildungsstand angepasste Projektaufgaben übernehmen", so Wagner. Ausgesucht würden die Bewerber nach facheinschlägiger Schulausbildung oder Studium und Regionalität. Beachtet wird auch, ob jemand schon einmal bei Gig gearbeitet hat.
Ferialjobs in der Sparte Bau vergibt die Eiblmayr-Wolfsegger Hoch- und Tiefbau GmbH in Vöcklabruck. "Interessenten müssen sich im Frühling 2018 bewerben", erklärt der Geschäftsführer, Baumeister Alexander Köbrunner. Praktika als Maurer, Zimmerer, Dachdecker- und Spengler werden angeboten. Pro Jahr würden zwei bis drei Bewerber ausgesucht, je nach Bedarf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.